Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Pep Guardiola kommt nicht vor 2021 in Frage

Guardiola-Berater: "Keine Gedanken an Bayern-Rückkehr!"

Sky Sport

20.11.2019 | 14:13 Uhr

0:51
FC Bayern: Einordnung zum Guardiola-Gerücht

Nachdem Pep Guardiolas Berater die Zukunft seines Klienten zunächst offen hielt, hat er nun alle Gerüchte um eine Bayern-Rückkehr dementiert.

Die Geschichte schien zu romantisch, um wahr zu sein. Nachdem sich die Gerüchte um eine mögliche Rückkehr von Guardiola zum FC Bayern zuletzt häuften, hat ein Berater des Spaniers ein klares Dementi abgegeben. Josep Maria Orotbig hat einen Wechsel seines Schützlings auf Nachfrage von Sky vor 2021 ausgeschlossen.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

"Es gibt überhaupt keine Gedanken an eine Bayern-Rückkehr. Das sind alles nur Gerüchte, die von der Presse in die Welt gesetzt worden sind. Es gab und gibt keinerlei Kontakt mit Vertretern des FC Bayern. So eine Situation hatten wir bereits im vergangenen Sommer erlebt, als es Gerüchte um Juventus gab. Auch da war nichts dran", stellte der Berater klar.

Obwohl Guardiola gerne an seine Zeit beim deutschen Rekordmeister zurückdenke, sei ein Engagement mit dem FCB derzeit absolut unrealistisch. Orotbig erklärt: "Pep hat bei Manchester City Vertrag bis 2021 und möchte diesen erfüllen."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: