Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Hoeneß mischt sich bei Hoeneß nicht ein

Wechsel zur TSG? Hoeneß mischt sich bei Hoeneß nicht ein

Sport-Informations-Dienst (SID)

20.07.2020 | 11:46 Uhr

Auch Uli Hoeneß äußert sich zu Geisterspielen in der Bundesliga.
Image: Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß will sich bei der Personalie um seinen Neffen Sebastian Hoeneß nicht einmischen.  © DPA pa

Ehrenpräsident Uli Hoeneß vom FC Bayern will sich bei der Personalie Sebastian Hoeneß nicht einmischen.

Er habe Sportvorstand Hasan Salihamidzic mitgeteilt, "dass ich mich als befangen betrachte", sagte Uli Hoeneß im Sonntags-Stammtisch des Bayerischen Rundfunks. Er könne aber "so oder so" mit allen Entscheidungen leben.

Hoeneß Kandidat bei der TSG

Hoeneß Kandidat bei der TSG

Was macht den Trainer so interessant? Zum Artikel.

Sebastian Hoeneß, Neffe von Uli und Sohn von Dieter, ist bei der TSG Hoffenheim als Trainer im Gespräch. Der 38-Jährige hat mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern überraschend den Meistertitel der 3. Liga geholt. Es sei aber, so Uli Hoeneß, "noch nichts entschieden".

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories