Zum Inhalte wechseln

FC Schalke: Schalkes Sturm-Duo Terodde/Bülter hat Knall-Potenzial

Neues Sturm-Duo mit Knall-Potenzial: Die Aufstiegsformel für S04?

Max Georg Brand

08.08.2021 | 10:26 Uhr

Der FC Schalke ist durch das 3:0 gegen Holstein Kiel in der 2. Liga angekommen. Bedanken können sich die Knappen bei ihrem neuen Torjäger-Duo Simon Terodde und Marius Bülter.

In der 2. Bundesliga scheint gegen ihn auch in dieser Saison kein Kraut gewachsen zu sein. Schaut man in die Torjägerliste, dann ist da wieder dieser Name ganz oben, der jeder Hintermannschaft in der zweiten Liga das Fürchten lehrt: Simon Terodde. Der 33-Jährige steht nach dem zweiten Spieltag schon wieder bei drei Toren und war am Sonntag hauptverantwortlich dafür, dass S04 gegen Holstein Kiel den ersten Sieg der Saison einfahren konnte.

Terodde steht bei 145 Toren in 255 Zweitligaspielen

Mit dem gebürtigen Bocholter haben sich die Schalker bekanntermaßen den Torjäger schlechthin der 2. Liga geholt. Denn für Terodde änderten sich in den vergangenen Jahren lediglich die Trikotfarben, seine Torjägerqualitäten litten nie darunter. Auch auf Schalke brauchte Terodde nicht lange, um sich zurechtzufinden und in den bisherigen Spielen tat er dies auch nicht. Gegen seinen Ex-Klub Hamburg traf er schon in der sechsten Minute, gegen Kiel bereits nach 67 Sekunden - nur für Bochum war er 2016 mal 17 Sekunden schneller.

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

Aktuell steht der Vollblutstürmer bei 145 Toren in 255 Spielen. Mit dieser Quote verhilft Terodde seinen Klubs zu schnellem Erfolg. Dadurch werden auch gerne mal andere Probleme kaschiert, weshalb es spannend zu sehen sein wird, ob der FC Schalke es am Ende besser machen kann als beispielsweise der HSV in der vergangenen Saison. Schalke wird sich daher nicht zu abhängig machen wollen von Terodde.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis nach dem Sieg in Kiel.

Bülters Neuanfang auf Schalke

Auch deshalb wurde Marius Bülter von Union Berlin verpflichtet. Der 28-Jährige legte seinem Sturmpartner bereits gegen den HSV das Tor auf und legte gegen Kiel mit einem Tor nach. Gegen die Störche zeigte Bülter seine Stürmerqualität. Erst setzte er den Kieler Wahl derart unter Druck, dass dieser den Ball an ihn verlor, direkt danach verlud er den KSV-Keeper Gelios gekonnt zum 3:0. Gemeinsam soll das Sturm-Duo mit Knall-Potenzial Königsblau wieder in die erste Liga schießen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Bülters Stern ging in der Saison 2019/20 auf, als er in der Bundesliga sieben Tore für den damaligen Neuling Union Berlin erzielte. Zwei davon gelangen ihm beim beachtenswerten 3:1-Sieg gegen den haushohen Favoriten aus Dortmund. Doch schon in der darauffolgenden Saison lief es für den auf Linksaußen verordneten Angreifer nicht mehr so rund. Bülter traf nur ein Mal und musste sich immer wieder mit einem Platz auf der Bank begnügen. Auf Schalke soll es für den ehemaligen Regionalliga-Torschützenkönig wieder nach oben gehen.

Bülter und Terodde mit dem Potenzial zum Torjäger-Duo?

Mit Bülter und Terodde hat S04 vorne zwei Stürmer mit der Malocher-Mentalität. Beide stehen für die volle Hingabe für ihr Team. Werden sie dann so bedient wie Terodde von Thomas Ouwejan bei zwei Freistößen oder in Zukunft durch ihren neuen Spielmacher Dominick Drexler, dann dürfen sich die Schalke-Fans auf eine torreiche Saison freuen. Aber auch Bülter, der die linke Seite beackert, dürfte in den kommenden Wochen versuchen, die Nummer neun schlechthin, Simon Terodde, mit guten Bällen zu bedienen. Vielleicht haben beide schon einen Vorgeschmack auf das künftige Traum-Duo des FC Schalke 04 gegeben.

Mehr dazu

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Das wäre essenziell für die Ambitionen der Knappen. Diese Qualität im Sturm, gepaart mit einer nötigen Leistungssteigerung in der Defensive, könnte die Formel für den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga sein. Gerade Terodde, der bereits zwei Mal den Aufstieg schaffte, weiß worauf es dabei ankommt.

Terodde: "Macht richtig Bock"

Das Spiel gegen Kiel war ein gutes Zeichen dafür, dass die Schalker vorne auf jeden Fall gut aufgestellt sind. Denn die Schalker siegten trotz einer verbesserten Kieler Mannschaft im Ergebnis deutlich. Die Effizienz, welche die Norddeutschen vermissen ließ, brachte am Ende die drei Punkte ein. "Auf dem Weg wo wir irgendwann hinwollen, ist ein glatter Auswärtssieg enorm hilfreich", sagte Terodde nach dem Spiel zu Sky über das etwas schmeichelhafte 3:0, welches seiner Einschätzung nach "ein, zwei Tore zu hoch" ausgefallen ist.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Schalkes Simon Terodde freut sich über den ersten Sieg und lobt die Stimmung innerhalb der Mannschaft.

Das soll aber die Stimmung der Schalker Mannschaft nicht trüben. "Es macht gerade richtig Bock", fasste Simon Terodde nach dem Spiel die derzeitige Situation bei S04 am Sky Mikrofon zusammen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: