Zum Inhalte wechseln

Mats Hummels im exklusiven Sky Interview

Pokalfinalphobie? Hummels spricht über dramatische Erlebnisse

Sky Sport

19.05.2018 | 10:54 Uhr

Mats Hummels steht vor seinem sechsten DFB-Pokalfinale.
Image: Mats Hummels steht vor seinem sechsten DFB-Pokalfinale. © Sky

Sky hat sich vor dem Pokalfinale am Samstag (19 Uhr live bei Sky Sport 1 HD und im Liveblog auf skysport.de) exklusiv mit Bayern Münchens Mats Hummels getroffen. Dabei spricht der Nationalspieler offen über seine bisherigen Erlebnisse im DFB-Pokalfinale.

Am Samstag gegen Eintracht Frankfurt steht Mats Hummels bereits zum sechsten Mal im DFB-Pokalfinale in Berlin. Sein Ehrgeiz, diesen Titel neben der Deutschen Meisterschaft einzutüten und so das diesjährige Double klarzumachen, ist besonders groß.

Der Grund: Hummels trug sich bislang nur ein einziges Mal als Gewinner in die Geschichtsbücher des DFB-Pokals ein. In der Saison 2011/2012 bezwang er seinen aktuellen Arbeitgeber FC Bayern München mit Borussia Dortmund klar und deutlich mit 5:2.

preview image 0:26
Hummels und seine dramatischen Erlebnisse in Berlin

"Finale ist was Geiles"

Die restlichen Finalspiele hatten für den Innenverteidiger jedoch kein gutes Ende. "Ich habe teilweise dramatisch verloren - mit Elfmeterschießen, mit Verlängerung, Tor nicht gegeben, damals 2014. 2008 hab ich nicht gespielt, aber auch da ging es in die Verlängerung", blickt Hummels im exklusiven Sky Interview zurück.

Umso mehr freut sich der Nationalspieler auf einen erneuten Versuch, den Pokal einzuheimsen. "Ein Finale ist was geiles, die ganze Atmosphäre mit dem Einlauf ins Stadion, mit dem Berliner Olympiastadion, das ist schon etwas, was ich sehr genieße."

Weiterempfehlen:

Mehr stories