Zum Inhalte wechseln

Frage der Zeit? Hudson-Odoi vor Verlängerung bei Chelsea

Bayern-Wechsel vom Tisch?

Sport-Informations-Dienst (SID)

05.06.2019 | 19:30 Uhr

Callum Hudson-Odoi verlängert wohl beim FC Chelsea.
Image: Callum Hudson-Odoi verlängert wohl beim FC Chelsea. © Getty

Der von Bayern München umworbene Jungstar Callum Hudson-Odoi steht offenbar von einer langfristigen Vertragsverlängerung beim englischen Europa-League-Gewinner FC Chelsea.

Das berichten übereinstimmend mehrere englische Medien am Mittwoch. Demnach soll Hudson-Odoi (18) in Kürze einen neuen Fünfjahresvertrag zu verbesserten Konditionen unterzeichnen, der mit einem wöchentlichen Salär von 100.000 Pfund (knapp 113.000 Euro) dotiert ist.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst Du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Vorzeichen haben sich geändert

Hudson-Odoi galt als Wunschtransfer des FC Bayern, im Winter hatte Sportdirektor Hasan Salihamidzic sehr offensiv das Interesse an ihm bekundet und der Spieler auch um die Freigabe gebeten. Nachdem nun aber der Abschied von Chelsea-Teammanager Maurizio Sarri klar ist und Hudson-Odoi als Nachfolger von Eden Hazard, der von einem Wechsel zu Real Madrid steht, aufgebaut werden soll, haben sich die Vorzeichen geändert.

Die englische Jungnationalspieler kuriert gerade einen Riss der Achillessehne aus, den er im April erlitten und seine Saison vorzeitig beendet hatte. Hudson-Odoi kam in dieser Spielzeit in zehn Ligaspielen (eine Vorlage) zum Einsatz, zudem lief er neunmal in der Europa League auf (vier Tore, zwei Vorlagen) und debütierte im März für die Three Lions. Die Vertragsunterzeichnung sei nur eine Frage der Zeit, schrieb etwa The Evening Standard.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: