Zum Inhalte wechseln

Fuss vor Dortmund gegen Barcelona: "Uns erwartet eine historische Nacht"

Vorfreude auf das Spiel BVB gegen Barca

17.09.2019 | 23:39 Uhr

Sky Sport News HD im Live-Stream
Sky Sport News HD im Live-Stream und Free-TV

Wolff-Christoph kommentiert für Sky das Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Barcelona. Im Interview spricht er über Lionel Messi, Ansu Fati, Paco Alcacer und erklärt, warum die Partie eine besondere ist.

Sky Sport: Auf was freust du dich heute Abend besonders?

Wolff-Christoph Fuss: Wir haben es mit zwei Mannschaften zu tun, die auf der europäischen Bühne Spuren hinterlassen haben, sich aber - abgesehen vom Supercup-Finale 1997 - noch nie über den Weg gelaufen sind. Es wird allerhöchste Zeit! Man darf das Spiel nicht höher hängen als es ist, aber uns erwartet eine historische Nacht. Jetzt liegt es an beiden Mannschaften, etwas daraus zu machen.

Dortmund gegen Barcelona mit Sky Ticket live streamen!

Dortmund gegen Barcelona mit Sky Ticket live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame den CL-Kracher am Dienstag ganz bequem live.

Sky Sport: Was sind aus deiner Sicht die Geschichten des Spiels?

Fuss: Fängt Messi an oder fängt er nicht an? Davon hängt ab, ob wir den 16-jährigen Ansu Fati kennenlernen und wie nahe wir ihn kennenlernen. Dann hast du Antoine Griezmann mit Luis Suarez auf der einen, und auf der anderen Seite Paco Alcacer, der in Barcelona nur den Aushilfskellner spielen durfte, jetzt aber in Dortmund und auch in der spanischen Nationalmannschaft alles kaputtschießt. Dazu gibt es die Nummer mit Marc-Andre ter Stegen - es ist ein Spiel mit vielen kleinen Geschichten, die am Ende das große Ganze ausmachen.

3:05
Champions League: Marco Reus spricht vor dem CL-Spiel gegen den FC Barcelona (Videolänge: 3:05 Min). Den Kracher zwischen dem BVB und Barca gibt es am Dienstag, ab 19:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 2 HD oder via Sky Ticket.

Sky Sport: In Barcelona ist der Hype um das 16 Jahre alte Supertalent Ansu Fati enorm. Worauf darf man sich bei ihm freuen?

Fuss: Man darf sich auf einen Spieler freuen, der sich Sachen traut, die sich die Größten schon gar nicht mehr trauen, weil er einfach mit einer gewissen Nonchalance und jugendlichen Unbekümmertheit spielt. Er ist maximal trickreich, schnell und stark im Torabschluss.

Mehr Fußball

Barcas Ansu Fati im Porträt

Barcas Ansu Fati im Porträt

Sky stellt das neue Wunderkind des FC Barcelona vor.

Sky Sport: Einige bezeichnen ihn schon als den nächsten Messi.

Fuss: Man tut ihm keinen Gefallen, wenn man ihn mit Messi vergleicht, das ist noch einmal eine ganz andere Nummer. Unter Umständen entwickelt er sich dahin, aber wenn alles normal läuft, er gesund und mit beiden Füßen auf dem Boden bleibt, erleben wir im Moment den Beginn einer Weltkarriere.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Sky Sport: Viele junge Spieler konnten die hohen Erwartungen nicht erfüllen…

Fuss: Deshalb sage ich ja: Man muss vorsichtig sein mit Quervergleichen. Ich bin nicht derjenige, der sagt: „Wir sehen einen neuen Messi." Sondern wir sehen - völlig unabhängig von Messi - ein überragendes Talent und einen herausragenden Fußballer, der so gut ist, dass Valverde schon jetzt nicht mehr an ihm vorbeikommt. Man muss einfach abwarten. Ich kann mich erinnern, dass es in Barcelona immer wieder mal Spieler gab, die 17 oder 18 waren und bei denen man dachte, wo das noch enden soll. Es endete dann relativ schnell und relativ abrupt.

Ich finde, dass er ein überragender Neuner ist. Den Instinkt hat er.
Sky Reporter Wolff Fuss über Paco Alcacer

Sky Sport: Paco Alcacer ist seit Wochen Dortmunds Torgarantie. Kann er die Erwartungen auch gegen Barca erfüllen?

Fuss: Hundertprozentig. Ich finde, dass er ein überragender Neuner ist. Den Instinkt hat er. Der Unterschied zur vergangenen Saison ist, dass er jetzt den Rhythmus hat, auch im Abstand von drei Tagen über 90 Minuten spielen zu können.

Sky Sport: Worauf bist Du noch gespannt?

Fuss: Ich bin sehr neugierig darauf, wie Mats Hummels auf diesem ultimativen Top-Niveau funktioniert, weil das ja die Spiele sind, für die der BVB ihn geholt hat.

0:36
Champions League: Trainer Favre vor dem Duell von Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona.

Sky Sport: Ist gegen Barca ein 4:0 wie vor einem Jahr gegen Atletico Madrid möglich?

Fuss: Warum nicht? Borussia Dortmund ist alles zuzutrauen. Sowohl in die eine, als auch in die andere Richtung. Gegen Leverkusen haben sie mitbekommen wie es ist, wenn alles gut läuft. In Berlin haben sie mitbekommen wie es aussieht, wenn nicht alles zusammenpasst. Sie funktionieren nur am Anschlag - aber wenn sie am Anschlag funktionieren, dann richtig gut.

Sky Sport: Wer ist Favorit?

Fuss: Wir haben die besondere Situation, dass Dortmund in der Liga nie Außenseiter ist. Heute Abend sind Sie es für mich aber ein Stück weit. Das ist aber für Borussia keine Position der Schwäche, sondern eine, in der sich die Dortmunder total wohlfühlen.

Sky Sport: Wie lautet dein Tipp?

Fuss: 2:2.

Die Fragen stellte Thorsten Mesch

Mehr zum Autor Thorsten Mesch

Weiterempfehlen: