Zum Inhalte wechseln

Fußball: Die wertvollsten Vereine Europas

Wertvollste Vereine: Trio toppt Bayern - BL-Klub neu unter den Top-32

Neuer und seine FCB-Kollegen jubeln mit der Schale.
Image: Der FC Bayern zählt zu den wertvollsten Vereinen der Welt.  © Imago

Real Madrid ist im vierten Jahr in Folge der wertvollste Fußball-Klub Europas. Die Analyse-Plattform KPMG beziffert den Wert des spanischen Rekordmeisters in ihrem jährlichen Bericht auf 3,184 Milliarden Euro.

Der deutsche Meister Bayern München (2,749 Milliarden) liegt in dem Ranking, für das neben den wirtschaftlichen Kennzahlen der Klubs auch die Transferwerte der Spieler berücksichtigt werden, auf Rang vier

ZUM DURCHKLICKEN: Die wertvollsten Vereine Europas*

  1. Es ist vollbracht: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League.
    Image: PLATZ 23: Eintracht Frankfurt - 428 Millionen Euro © Imago
  2. Der BVB feiert gegen den VfL Wolfsburg eine Tor-Party.
    Image: PLATZ 13: Borussia Dortmund - 1,226 Milliarden Euro © DPA pa
  3. Dusan Vlahovic und Denis Zakaria haben beide bei ihrer Juve-Premiere getroffen.
    Image: PLATZ 10: Juventus - 1,597 Milliarden Euro © Imago
  4. Heung Min Son und die Tottenham Hotspurs feiern die Champions-League-Qualifikation.
    Image: PLATZ 9: Tottenham Hotspur - 1,912 Milliarden Euro © DPA pa
  5. Neymar und Kylian Mbappe erzielten jeweils einen Dreierpack in der französischen Liga.
    Image: PLATZ 8: Paris St. Germain - 2,132 Milliarden Euro © DPA pa
  6. chelsea
    Image: PLATZ 7: FC Chelsea - 2,179 Milliarden Euro © Imago
  7. Manchester City feiet den achte Meisterschaft.
    Image: PLATZ 6: Manchester City - 2,483 Milliarden Euro © Imago
  8. Der FC Liverpool steht mit einem Bein im Finale der Champions League.
    Image: PLATZ 5: FC Liverpool - 2,556 Milliarden Euro © Imago
  9. Manuel Neuer bleibt bis 2024 beim FC Bayern. Aber wie sieht es bei den anderen FCB-Stars aus?
    Image: PLATZ 4: FC Bayern - 2,749 Milliarden Euro © Imago
  10. Ferran Torres (r.) bringt den FC Barcelona gegen Osasuna mit einem Doppelpack auf Siegkurs.
    Image: PLATZ 3: FC Barcelona - 2,814 Milliarden Euro © Imago
  11. United-Star Cristiano Ronaldo feiert seinen Dreierpack gegen Norwich City.
    Image: PLATZ 2: Manchester United - 2,883 Milliarden Euro © Imago
  12. Spanien: Real Madrid
    Image: PLATZ 1: Real Madrid - 3,184 Milliarden Euro © Imago

Hinter Real tauschten Manchester United (2,883 Milliarden) und der FC Barcelona (2,814) die Plätze. Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund folgt mit einem Wert von 1,226 Milliarden Euro auf dem 13. Platz, neu in der Liste ist Europa-League-Gewinner Eintracht Frankfurt (0,428) auf Position 23.

*Quelle: KPMG

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: