Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Philipp Lahm setzt sich für mehr Frauen im Fußball ein

Lahm setzt sich für mehr Frauen im Fußball ein

21.10.2021 | 11:21 Uhr

Philipp Lahm wünscht sich mehr Frauen in wichtigen Positionen im Fußball.
Image: Philipp Lahm wünscht sich mehr Frauen in wichtigen Positionen im Fußball.  © Imago

Der frühere Nationalmannschafts-Kapitän Philipp Lahm macht sich für mehr Frauen in Fußball-Führungspositionen stark.

"Ich glaube, dass es enorm wichtig ist, dass Frauen da mehr Verantwortung übernehmen wollen, in Vereinen, in Landesverbänden, beim Deutschen Fußball-Bund, egal in welchen Bereichen. Dass sie es wollen, aber es auch zugelassen wird", sagte der Turnierdirektor der EM 2024 in der ZDF-Reportage "Fußball-Frauen - Zeit für die Offensive".

Lahm arbeitet mit Sasic zusammen

Seine Vision beinhalte "mehr Frauen auch im Fußball". Dazu seien entsprechende Vorbilder nötig, die solche Funktionen übernehmen. In diesem Zusammenhang nannte Lahm Ex-Nationalspielerin Celia Sasic, mit der er im EURO-Team zusammenarbeitet und so direkt von ihrer Erfahrung und Perspektive profitiere.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Aus seiner Sicht brauche es aber auch stärkere Ermutigung durch "mehr Leute, die sagen: So, auf geht's, traut euch. Wir stehen hinter euch."

SID

Weiterempfehlen: