Zum Inhalte wechseln

Fußball Transfer News: Vereine mit schlechter Sommer-Bilanz

Fettes Transferminus! Auch zwei Bundesliga-Klubs mit mieser Bilanz

Sky Sport

30.07.2021 | 20:38 Uhr

Im Testspiel duellierten sich Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München.
Image: Im Testspiel duellierten sich Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München.  © Imago

Spieler kommen, Spieler gehen: Dabei nehmen die Vereine Geld ein oder geben es aus. Im Normalfall sollten sie darauf achten, dass die Bilanz ausgeglichen ist, aber in England sitzt das Geld manchmal lockerer.

Top-Transfers mit hohen Ablösesummen sind in diesem Sommer bislang noch Mangelware, dennoch waren die europäischen Vereine nicht untätig auf dem Spielermarkt. Dabei kann es schnell passieren, dass man im Verhältnis Einnahmen zu Ausgaben rote Zahlen schreibt.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Klubs mit den schlechtesten Transfer-Bilanzen

  1. Platz 10: Aston Villa. Ausgaben: 38,4 Millionen Euro, Einnahmen: 6 Millionen Euro, Bilanz: 32,4 Millionen Euro
    Image: Platz 10: Aston Villa. Ausgaben: 38,4 Millionen Euro, Einnahmen: 6 Millionen Euro, Bilanz: -32,4 Millionen Euro © Imago
  2. Platz 17: VfL Wolfsburg. Ausgaben: 37 Millionen Euro, Einnahmen: 1,1 Millionen Euro, Bilanz: -35,9 Millionen Euro
    Image: Platz 9: VfL Wolfsburg. Ausgaben: 37 Millionen Euro, Einnahmen: 1,1 Millionen Euro, Bilanz: -35,9 Millionen Euro © Imago
  3. Platz 8: Shakhtar Donetsk. Ausgaben: 47 Millionen Euro, Einnahmen: 6,3 Millionen Euro
    Image: Platz 8: Shakhtar Donetsk. Ausgaben: 47 Millionen Euro, Einnahmen: 6,3 Millionen Euro, Bilanz: -40,7 Millionen Euro © Imago
  4. Platz 7: Olympique Marseille. Ausgaben: 44,72 Millionen Euro, Einnahmen: 3,5 Millionen Euro
    Image: Platz 7: Olympique Marseille. Ausgaben: 44,72 Millionen Euro, Einnahmen: 3,5 Millionen Euro, Bilanz: -41,22 Millionen Euro © Imago
  5. Upamecano im Zweikampf.
    Image: Platz 6: FC Bayern München. Ausgaben: 42,5 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: -42,5 Millionen Euro © Imago
  6. Platz 6: Leicester City: Ausgaben: 50 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro
    Image: Platz 5: Leicester City. Ausgaben: 50 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: -50 Millionen Euro © Imago
  7. Platz 7: Crystal Palace: Ausgaben: 50,14 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: 50,14 Millionen Euro
    Image: Platz 4: Crystal Palace. Ausgaben: 50,14 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: -50,14 Millionen Euro © Imago
  8. Platz 8: AC Mailand: Ausgaben: 58,1 Millionen Euro, Einnahmen: 3,5 Millionen Euro, Bilanz: 54,6 Millionen Euro
    Image: Platz 3: AC Mailand. Ausgaben: 58,1 Millionen Euro, Einnahmen: 3,5 Millionen Euro, Bilanz: -54,6 Millionen Euro © Imago
  9. Platz 3: Ausgaben: 85,00 Millionen Euro
    Image: Platz 2: Paris Saint-Germain. Ausgaben: 85 Millionen Euro, Einnahmen: 7 Millionen Euro, Bilanz: -69 Millionen Euro © Imago
  10. -
    Image: Platz 1: Manchester United. Ausgaben: 130 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: -130 Millionen Euro (Quelle Daten: transfermarkt.,de) © Getty

Sky Sport zeigt, welche Vereine bislang mehr ausgegeben statt eingenommen haben. Unter den Top 10 sind auch zwei Vereine aus der Bundesliga vertreten.

*Datenquelle: transfermarkt.de

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: