Zum Inhalte wechseln

Gegner verhöhnt Ronaldo mit Jubelpose - CR7 reagiert cool

Kuriose Szene im Testspiel von Juventus

Peter Bielefeldt

26.07.2019 | 23:10 Uhr

Der Brasilianer Cesinha zelebriert sein Tor gegen Juventus Turin in der Manier von Cristiano Ronaldo (Bildquelle: www.twitter.com/Momentos_FutBR).
Image: Der Brasilianer Cesinha zelebriert sein Tor gegen Juventus Turin in der Manier von Cristiano Ronaldo (Bildquelle: www.twitter.com/Momentos_FutBR). © Privat

Mehrere hundert Mal hat Cristiano Ronaldo nach seinen Toren seine berühmte Jubelpose zelebriert. Bei einem Freundschaftsspiel in Südkorea ahmte ihn ein gegnerischer Spieler nach.

Am Freitag erlebte Cristiano Ronaldo eine skurrile Szene. Im Vorbereitungsspiel auf die neue Saison traf der portugiesische Superstar mit Juventus auf eine koreanische Auswahl.

Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte Cesinha das 2:1 für die Gastgeber. Die Freude über seinen Treffer brachte der Brasilianer jedoch auf eine bekannte Art und Weise zum Ausdruck - allerdings kennt man die Jubelpose "siuuuuuuuu!" nur von CR7.

Juventus spielt 3:3 gegen ein K-Team

Cesinha zeigt anschließend mit seinem Finger auf den fünfmaligen Weltfußballer, der zu diesem Zeitpunkt auf der Ersatzbank der Alten Dame saß. Die Reaktion des 34-Jährigen kam prompt: Für die überraschende Jubelarie des Gegners hatte CR7 nur ein müdes Lächeln übrig.

Auch sportlich ging es in Seoul hoch her: Die Bianconeri retteten nach einem 1:3-Rückstand durch Tore von Simone Muratore, Blaise Matuidi und Matheus Pereira zumindest ein Unentschieden.

Mehr zum Autor Peter Bielefeldt

Weiterempfehlen:

Mehr stories