Zum Inhalte wechseln

Gerüchte um Julian Weigl: Das sagt Thomas Tuchel

PSG-Coach bezieht Stellung

Sky Sport

31.07.2018 | 11:33 Uhr

preview image 0:39
Tuchel dementiert Gerüchte über Einigung mit Weigl

Paris Saint-Germain soll Julian Weigl von Borussia Dortmund an der Angel haben. Jetzt hat sich PSG-Coach Thomas Tuchel zu den Gerüchten über eine mögliche Einigung mit dem Mittelfeldspieler geäußert.

"Er hat sich mit uns geeinigt? Nein, das ist nicht der Fall. Soweit ich jedenfalls weiß. Und ich hoffe, ich weiß Bescheid über die Vorgänge hier", so Tuchel.

Tuchel feiert ersten Sieg mit PSG - Trapp im Pech

Tuchel feiert ersten Sieg mit PSG - Trapp im Pech

Erster Sieg für Frankreichs Meister Paris St. Germain und Trainer Thomas Tuchel beim International Champions Cup: In Singapur gewann PSG gegen Spaniens Ex-Champion Atletico Madrid mit 3:2 (1:0).

Die Spekulationen über einen Wechsel des Profis von Borussia Dortmund zu Paris Saint-Germain halten die Fußballwelt schon seit geraumer Zeit in Atem - das weiß auch Tuchel. "Diese Gerüchte gibt es, seitdem ich hier in Paris unterschrieben habe. Wir haben in Dortmund zusammengearbeitet. Er hatte bislang eine tolle Karriere und hat sich sehr gut entwickelt", erklärte der 44-Jährige, der einem baldigen Weigl-Wechsel gleichzeitig eine Absage erteilte.

"Viele Klubs in Europa hätten ihn gerne in ihren Mannschaften. Er kann viele Teams verstärken. Aber hierher wird er in den nächsten Tagen sicher nicht kommen", so Tuchel.

Weiterempfehlen: