Zum Inhalte wechseln

Hecking will bei Rassismus im Stadion durchgreifen und "Mannschaft vom Platz holen"

Bei Rassismus: Hecking würde "Mannschaft vom Platz holen"

Sport-Informations-Dienst (SID)

01.03.2020 | 15:40 Uhr

Dieter Hecking lehnt Rassismus in jeglicher Form ab.
Image: Dieter Hecking lehnt Rassismus in jeglicher Form ab.  © Getty

In der aktuellen Rassismus-Debatte im Profifußball hat Trainer Dieter Hecking vom Zweitligisten Hamburger SV deutlich Stellung bezogen.

"Bisher sind wir mit einer solchen Situation noch nicht direkt konfrontiert worden. Aber es kann durchaus sein, dass ich die Mannschaft dann vom Platz holen würde", sagte der Coach der Hanseaten am Donnerstag.

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Wer spielt wann? Hier gibt's alle Termine und Spieltage im Überblick!

Er wisse nicht genau, so der 55-Jährige weiter, welche Konsequenzen das für den Verein haben könne, aber seine Meinung sei ganz klar: "Ich lehne Rassismus in jeglicher Form ab."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories