Zum Inhalte wechseln

Hertha BSC Transfers: Berlin löst Vertrag mit Jarstein auf

Hertha löst Vertrag mit Jarstein auf - Bobic: "Gibt kein Zurück mehr"

Für Rune Jarstein gibt es bei der Hertha keine Zukunft mehr.
Image: Für Rune Jarstein gibt es bei der Hertha keine Zukunft mehr.  © Imago

Rune Jarstein und die Hertha – diese Konstellation ist jetzt auch offiziell Geschichte.

Nach einem Eklat am vergangenen Freitag beim Training wurde Torwart Rune Jarstein (37) suspendiert. Was genau vorgefallen ist, ist bis heute nicht klar. Es soll einen Vorfall zwischen Jarstein und Torwarttrainer Andreas Menger gegeben haben. Bisher schweigen alle Seiten über die konkreten Details. "Es kam aus der Kalten", sagte Fredi Bobic am Sonntag. Jetzt macht er kurz vor Anpfiff im Borussia-Park bei DAZN klar: Der Vertrag von Jarstein wird aufgelöst!

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Auf die Frage, ob man noch einen Keeper holen könnte, auch wenn der Vertrag von Jarstein nicht aufgelöst werde, sagte Bobic: "Das geht auch so. Und der andere wird auch aufgelöst werden, da gibt es kein Zurück mehr".

Alles zu Hertha BSC auf skysport.de:

Alle News zu Hertha BSC
Alle Videos zu Hertha BSC
Spielplan von Hertha BSC
Ergebnisse von Hertha BSC
Zur Bundesliga-Tabelle

Im Nebensatz besiegelt Bobic das Aus von Jarstein nach acht Jahren bei der Alten Dame. Damit trennt sich Hertha von ihrem erfahrensten Keeper im Kader. Oliver Christensen (23) ist seit dieser Saison die Nummer Eins im Kasten, hinter ihm stehen Tjark Ernst (19) und Robert Kwasigroch (18).

Holt Hertha noch einen Nachfolger fürs Tor?

Gut möglich also, dass die Berliner auf dem Transfermarkt nun doch noch einmal zuschlagen und einen Torwart mit Erfahrung verpflichten. Bobic dazu: "Wir überlegen uns das und wir werden uns da am Wochenende sicher auch ein bisschen entscheiden in die Richtung. Es gibt unheimlich viele Torhüter, die dir angeboten worden sind. Aber es war jetzt nicht eine Aktivität von uns, dass wir sagen, wir müssen jetzt was tun. (…) Wir werden uns gut überlegen, ob wir was tun werden."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Möglicherweise löst der Verein dann auch auf, was genau auf dem Trainingsplatz zwischen Jarstein und Menger vorgefallen ist.

Mehr zur Autorin Lisa de Ruiter

Weiterempfehlen: