Zum Inhalte wechseln

Ordentlich abkassiert

Hoffenheim-Spiel bringt großen Wettgewinn ein

von Alexander Kast

09.11.2018 | 12:53 Uhr

Die Hoffenheimer freuen sich über den späten Ausgleich.
Image: Die Hoffenheimer freuen sich über den späten Ausgleich. © Imago

Das späte Remis der TSG Hoffenheim in der Champions League gegen Olympique Lyon hat einem glücklichen Wetter einen ordentlichen Zahltag beschert.

Mit einem Einsatz von 20 Pfund hat ein User einer Wettplattform mehr als 24.000 Pfund abkassiert. Die Person wettete auf Halbzeitführungen von Lyon, Rochdale und Benfica Lissabon - aber auch, dass alle drei nicht gewinnen würden.

Die XXL-Fußballwoche live auf Sky

Die XXL-Fußballwoche live auf Sky

Mit Sky erlebst Du vom 4. bis 11. November ein wahres Fußball-Fest. Sei bei Dortmund gegen Bayern und Hamburg gegen Köln live dabei - auch ohne Abo.

Glück für den Spieler: Alle drei Fälle sind eingetreten.

Benfica führte zur Pause, kassierte aber in der 60. Minute den Ausgleich zum 1:1-Endstand. Ebenso wie Rochdale, das bei der EFL Trophy gegen die U21 von Leicester City zum Pausenpfiff mit 2:0 führte und am Ende auch nur ein Remis verbuchen konnte.

2:59
Champions League, 4. Spieltag: Die TSG 1899 Hoffenheim hat in letzter Sekunde die Chance auf das Achtelfinale der Champions League gewahrt. Am vierten Spieltag d schaffte Pavel Kaderabek in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 2:2.

Als beide Spiele schon sicher wahren, hatte die TSG Hoffenheim immer noch ein Tor aufzuholen. Der Ausgleich in der Nachspielzeit durch Pavel Kaderabek dürfte nicht nur bei den Akteuren Jubelschreie ausgelöst haben.

Mehr zum Autor Alexander Kast

Weiterempfehlen:

Mehr stories