Zum Inhalte wechseln

Inter Mailand schlägt AC Mailand im Derby und zieht an Juventus vorbei

4:2 nach 0:2! Inter zieht nach Derbysieg an Juve vorbei

10.02.2020 | 10:28 Uhr

Inter Mailand. 1:11
Inter Mailand siegt in einem packenden Derby della Madonnina 4:2. Dabei drehten die Nerazzurri einen 0:2-Rückstand (Video-Länge: 1:11 Minuten).

Inter Mailand hat das Stadtderby gegen den AC Mailand in spektakulärer Manier gewonnen und nach dem überraschenden Ausrutscher von Serienmeister Juventus Turin die Tabellenführung in der Serie A zurückerobert.

Im einem turbulenten Derby della Madonnina siegte der 18-malige Meister mit 4:2 (0:2) und weist nun wie Juve 54 Punkte auf.

Rebic und Ibrahimovic legen für Milan vor

Der Ex-Frankfurter Ante Rebic (40.) auf Vorlage von Altmeister Zlatan Ibrahimovic sowie der 38-jährige Schwede selbst (45.+1) hatten das zuletzt formstarke Milan vor dem Seitenwechsel überraschend deutlich in Führung geschossen.

Inter aber legte nach der Pause zu und drehte die Partie durch die Treffer von Marcelo Brozovic (51.), Matias Vecino (53.), Stefan De Vrij (70.) und Romelu Lukaku (90.+3). Die Nerazzurri blieben damit im 16. Serie-A-Spiel in Folge ungeschlagen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories