Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Jürgen Klopp will bis 2024 bei Liverpool bleiben

Liverpool bis 2024 und dann? Klopp spricht über seine Zukunft

Sky Sport

14.07.2020 | 09:56 Uhr

Jürgen Klopp ist am Ziel seiner Träume.
Image: Jürgen Klopp will auf jeden Fall nach Deutschland zurückkehren.  © Getty

Jürgen Klopp ist spätestens nach dem Meistertitel zur Ikone beim FC Liverpool aufgestiegen. Sein Vertrag läuft noch über mehrere Jahre, doch bereits jetzt macht sich der gebürtige Schwabe Gedanken über seine Zukunft.

"Vier Jahre Liverpool noch", sagte Jürgen Klopp im Interview mit SWR Sport. Dann wäre der 53-Jährige neun Jahre lang bei den Reds tätig gewesen. Im Anschluss daran wolle er "mal ein Jahr lang nichts mehr machen".

30 Jahre, 30 Fakten: Die Welt bei Liverpools letztem Meistertitel

  1. Als Liverpool im Mai 1990 letztmals englischer Meister wurde, war Jürgen Klopp noch nicht einmal Profi. Der damals noch 22-Jährige wechselte wenige Monate nach dem Titelgewinn der Reds zu Zweitliga-Aufsteiger FSV Mainz 05. Der Rest ist Geschichte...
    Image: Als Liverpool im Mai 1990 letztmals englischer Meister wird, ist Jürgen Klopp noch nicht einmal Profi. Der damals noch 22-Jährige wechselt wenige Monate nach dem Titelgewinn der Reds zu Zweitliga-Aufsteiger FSV Mainz 05. Der Rest ist Geschichte... © Imago
  2. Aus dem aktuellen Kader der Reds waren beim Titelgewinn nur vier (!) Spieler geboren. Neben Dejan Lovren (l.) und Adam Lallana (r.) trifft dies auf Ersatztorhüter Adrian und James Milner zu. Zwei weitere Akteure kamen später im Jahr 1990 zur Welt.
    Image: Aus dem aktuellen Kader der Reds sind beim Titelgewinn nur vier (!) Spieler geboren. Neben Dejan Lovren (l.) und Adam Lallana (r.) trifft dies auf Ersatztorhüter Adrian und James Milner zu. Zwei weitere Akteure kommen später im Jahr 1990 zur Welt. © Getty
  3. Kurios: Die Premier League gab es damals noch gar nicht und wurde er am 20. Februar 1992 gegründet. Liverpool gewann 1989/90 als englischer Meister noch die so genannte First Division.
    Image: Kurios: Die Premier League gibt es damals noch gar nicht und wird erst am 20. Februar 1992 gegründet. Liverpool gewinnt 1989/90 als englischer Meister noch die so genannte First Division. © Getty
  4. Vizemeister mit 70 Punkten hinter den Reds (79) wurde übrigen Aston Villa um den jungen David Platt (l.).  Die beiden Mannschaften aus Manchester landeten punktgleich mit 48 Punkten auf Platz 13 (United) und 14 (City).
    Image: Vizemeister mit 70 Punkten hinter den Reds (79) wird übrigens Aston Villa um den jungen David Platt (l.) vor dem FC Arsenal. Die beiden Mannschaften aus Manchester landen dagegen punktgleich mit 48 Punkten nur auf Platz 13 (United) und 14 (City). © Imago
  5. In der Bundesliga holte sich damals übrigens der FC Bayern (unter Trainer Jupp Heynckes) die Meisterschaft. Gemäß dem Motto ''Manche Dinge ändern sich eben nie'' - doch das stimmt so nicht: 1990/91 gewann der 1. FC Kaiserslautern den Titel...
    Image: In der Bundesliga holt sich damals der FC Bayern (unter Trainer Jupp Heynckes) die Meisterschaft. Gemäß dem Motto ''Manche Dinge ändern sich eben nie'' - doch das stimmt so nicht: Ein Jahr später gewinnt der 1. FC Kaiserslautern den Titel... © Getty
  6. Einige Teams von damals kennen die Bundesliga heute eher nur aus der Konferenz auf Sky. So waren 1989/90 beispielsweise der FC 08 Homburg (l.) & Bayer 05 Uerdingen noch in der höchsten deutschen Spielklasse, Schalke 04 jedoch nur Liga zwei vertreten.
    Image: Einige Teams von damals kennen die Bundesliga heute eher nur aus der Konferenz auf Sky. So sind 1989/90 z.B. Bayer 05 Uerdingen (r.), Waldhof Mannheim (l.) oder auch der FC 08 Homburg noch in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten. © Imago
  7. Punkte brauchten schon damals alle Teams, aber für einen Sieg gab es - zumindest in der Bundesliga - seinerzeit nur zwei Zähler. Die heutige Dreipunkte-Regel wurde in Deutschland erst 1995/96 eingeführt.
    Image: Punkte brauchen schon damals alle Teams, aber für einen Sieg gibt es - zumindest in der Bundesliga - seinerzeit nur zwei Zähler. Die heutige Dreipunkte-Regel wird in Deutschland erst 1995/96 eingeführt.  © DPA pa
  8. Auch das Torhüterspiel war damals noch völlig anders, denn Schlussmänner wie Uli Stein (Foto) durften den Ball bei einem Rückpass noch problemlos mit der Hand aufnehmen. Die Rückpassregel wurde erst 1992 ins Regelwerk eingefügt.
    Image: Auch das Torhüterspiel ist damals noch völlig anders, denn Schlussmänner wie Uli Stein (Foto) dürfen den Ball bei einem Rückpass noch problemlos mit der Hand aufnehmen. Die Rückpassregel wird erst 1992 ins Regelwerk eingefügt. © Imago
  9. Schwer zu glauben, aber tatsächlich wahr: Claudio Pizarro war beim letzten Titelgewinn des FC Liverpool noch nicht aktiv, sondern erst elf Jahre alt. Der Peruaner wechselte 1999 aus Lima in die Bundesliga zu Werder Bremen.
    Image: Schwer zu glauben, aber tatsächlich wahr: Claudio Pizarro ist beim letzten Titelgewinn des FC Liverpool noch nicht aktiv, sondern erst elf Jahre alt. Der Peruaner wechselt 1999 aus Lima in die Bundesliga zu Werder Bremen. © Getty
  10. Lajos Detari war damals der teuerste Spieler der Welt. Für den Ungarn zahlte Olympiakos Piräus 1988 umgerechnet 8,7 Millionen an Eintracht Frankfurt. Der Spielmacher wurde kurz nach dem Titel der Reds von Roberto Baggio als Transferkrösus abgelöst.
    Image: Lajos Detari ist damals der teuerste Spieler der Welt. Für den Ungarn zahlt Olympiakos Piräus 1988 umgerechnet 8,7 Millionen an Eintracht Frankfurt. Der Spielmacher wird kurz nach dem Titel der Reds von Roberto Baggio als Transferkrösus abgelöst. © DPA pa
  11. Die Serie A dominierte damals den europäischen Fußball. Juventus gewann den UEFA Pokal (Vorgänger der Europa League) und Sampdoria Genua holte den Pokal der Pokalsieger. Die Champions League gab es damals nicht, sie wurde 1992 ins Leben gerufen...
    Image: Die Serie A dominiert den europäischen Fußball. Juventus gewinnt den UEFA Pokal (Vorgänger der Europa League) und Sampdoria Genua holt den Pokal der Pokalsieger. Die Champions League gibt es damals nicht, sie wird 1992 ins Leben gerufen... © Getty
  12. ... aber den Vorgänger der Königsklasse - den Pokal der Landesmeister - gewann 1989/90 der AC Mailand um die drei Oranje-Stars Ruud Gullit, Frank Rijkaard und Marco van Basten (von rechts nach links). Milan verteidigte 1990/91 den Titel.
    Image: ... aber den Vorgänger der Königsklasse - den Pokal der Landesmeister - gewinnt 1989/90 der AC Mailand mit den drei Oranje-Stars Ruud Gullit, Frank Rijkaard und Marco van Basten (von rechts nach links). Milan verteidigt 1990/91 den Titel. © Getty
  13. Und bei den Nationalmannschaften? Deutschland war damals erst zweifacher Weltmeister, holte aber den dritten Titel kurz nach dem Titelgewinn der Reds. Bei der WM 1990 in Italien siegten Lothar Matthäus, Rudi Völler & Co. im Finale gegen Argentinien.
    Image: Und bei den Nationalmannschaften? Deutschland ist damals erst zweimaliger Weltmeister, holt aber den dritten Titel kurz nach der Meisterschaft der Reds. Bei der WM 90 in Italien siegen Lothar Matthäus, Rudi Völler & Co. im Finale gegen Argentinien. © Getty
  14. Das DFB-Team wurde daher in Deutschland 1990 auch zur Mannschaft des Jahres gewählt. Sportler und Sportlerin des Jahres heimsten Boris Becker (r.) und Steffi Graf (l.) ein.
    Image: Das DFB-Team wird daher in Deutschland 1990 auch zur Mannschaft des Jahres gewählt. Den Titel des Sportlers und der Sportlerin des Jahres heimsen Boris Becker (r.) und Steffi Graf (l.) ein. © Imago
  15. Wobei sie den Titel natürlich nur für Westdeutschland für sich beanspruchen konnten, denn Deutschland war offiziell noch geteilt. Die Berliner Mauer fiel zwar 1989, aber zur Wiedervereinigung kam es erst am 3. Okt. 1990 - nach dem Triumph der Reds.
    Image: Wobei sie den Titel natürlich nur für Westdeutschland für sich beanspruchen können, denn Deutschland ist offiziell noch geteilt. Die Berliner Mauer fällt zwar 1989, aber zur Wiedervereinigung kommt es erst am 3. Okt. 1990 - nach dem Triumph der Reds. © Getty
  16. Hauptstadt der BRD war somit bei der letzten Meisterschaft des FC Liverpool nicht Berlin, sondern Bonn (Foto).
    Image: Hauptstadt der BRD ist somit bei der letzten Meisterschaft des FC Liverpool nicht Berlin, sondern Bonn (Foto). © Getty
  17. Bundeskanzler war zum damaligen Zeitpunkt Helmut Kohl (r.) - hier im Gespräch mit dem damaligen US-Präsidenten George Bush Senior.
    Image: Bundeskanzler ist zum damaligen Zeitpunkt Helmut Kohl (r.) - hier im Gespräch mit dem damaligen US-Präsidenten George Bush Senior. © Getty
  18. Zudem gab es damals noch die Soviet Union mit Mikhail Gorbachev an der Spitze (l.). In Großbritannien hatte die ''Iron Lady'' Margaret Thatcher (r.) als Premier Ministerin das Sagen.
    Image: Zudem gibt es noch die Sowjetunion mit Mikhail Gorbatschow an der Spitze (l.). In Großbritannien hat die ''Iron Lady'' Margaret Thatcher (r.) als Premierministerin das Sagen. © Getty
  19. Gezahlt wurde auf der Insel damals schon mit englischen Pfund. Den Euro (erst seit 2002) gab es damals aber noch nicht - stattdessen wurde in Deutschland noch mit Deutschen Mark (DM) bezahlt.
    Image: Gezahlt wird auf der Insel damals schon mit englischen Pfund. Den Euro (erst seit 2002) gibt es damals aber noch nicht - stattdessen wird in Deutschland mit Deutschen Mark (DM) bezahlt. © Getty
  20. Unter anderem natürlich für Sprit - und das war damals noch recht preiswert. Ein Liter Benzin kostete 1990 im Schnitt 1,14 Mark. Umgerechnet sind 58 Cent.
    Image: Unter anderem natürlich für Sprit - und das ist damals noch recht preiswert. Ein Liter Benzin kostet 1990 im Schnitt 1,14 Mark. Umgerechnet sind das 58 Cent. © DPA pa
  21. Doch nicht nur das Benzin war günstiger als heute. Auch der Bierpreis auf dem Oktoberfest war im Vergleich spottbillig: Eine Maß auf der Wiesn kostete 1990 gerade einmal 7,25 DM  oder umgerechnet 3,71 Euro. 2019 mussten 11,80€ berappelt werden.
    Image: Doch nicht nur das Benzin ist günstiger als heute. Auch der Bierpreis auf dem Oktoberfest ist im Vergleich spottbillig: Eine Maß auf der Wiesn kostet 1990 gerade einmal 7,25 DM oder umgerechnet 3,71 Euro. 2019 müssen 11,80 Euro berappt werden. © Imago
  22. Mit dem ''gesparten'' Geld konnten sich die Leute vor 30 Jahren beispielsweise mit einem Gameboy eindecken. Die tragbare 8-Bit-Handheld-Konsole erschien 1989 und war 1990 einer der größten Verkaufsschlager.
    Image: Mit dem ''gesparten'' Geld können sich die Leute vor 30 Jahren beispielsweise mit einem Gameboy eindecken. Die tragbare 8-Bit-Handheld-Konsole erscheint 1989 und ist 1990 einer der größten Verkaufsschlager. © Getty
  23. Oder vielleicht eine CD oder Schallplatte? Vielleicht für den Nummer-1-Hit ''Verdammt, ich lieb dich'' von Matthias Reim. Weiter Chartbreaker in Deutschland: Werner Wichtig mit ''Pump ab das Bier'' oder Sinead O'Connor mit ''Nothing compares 2 U''.
    Image: Oder vielleicht eine CD oder Schallplatte? Evtl. für den Nummer-1-Hit ''Verdammt, ich lieb dich'' von Matthias Reim. Weitere Chartbreaker in Deutschland: Werner Wichtig mit ''Pump ab das Bier'' oder Sinead O'Connor mit ''Nothing compares 2 U''. © Imago
  24. Oder man nutzte das beim Benzin oder Bier gesparte Geld für einen Kinobesuch: Den Oscar für den besten Film schnappte sich 1990 ''Miss Daisy und ihr Chauffeur'' unter anderem mit Morgan Freeman (r.).
    Image: Oder man nutzt das beim Benzin oder Bier gesparte Geld für einen Kinobesuch: Den Oscar für den besten Film schnappt sich 1990 ''Miss Daisy und ihr Chauffeur'' unter anderem mit Morgan Freeman (r.). © Getty
  25. ''Pretty Woman'' mit Richard Gere (M.) und Julia Roberts (l.) lief beim Titelgewinn der Reds dagegen noch nicht. Kino-Start des Klassikers war in Deutschland der 5. Juli 1990.
    Image: ''Pretty Woman'' mit Richard Gere (M.) und Julia Roberts (l.) läuft beim Titelgewinn der Reds dagegen noch nicht. Kino-Start des Klassikers ist in Deutschland der 5. Juli 1990. © DPA pa
  26. Auch in den eigenen vier Wänden war hochklassiges Entertainment natürlich möglich. Baywatch mit u.a. David Hasselhoff und Pamela Anderson feierte seine deutsche Erstausstrahlung Ende August 1990 auf ''Das Erste''.
    Image: Auch in den eigenen vier Wänden ist hochklassiges Entertainment natürlich möglich. Baywatch mit u.a. David Hasselhoff und Pamela Anderson feiert seine deutsche Erstausstrahlung aber erst Ende August 1990 auf ''Das Erste''. © Getty
  27. Alternativ gab es auch 1990 schon PCs, aber diese waren natürlich bei Weitem noch nicht so ausgereift wie heute. An Windows 95 (Foto) war, wie der Titel verrät, noch nicht zu denken. Vielmehr veröffentlichte Microsoft Windows 3.0.
    Image: Alternativ gibt es auch 1990 schon PCs, aber diese sind natürlich bei Weitem noch nicht so ausgereift wie heute. An Windows 95 (Foto) ist, wie der Titel verrät, noch nicht zu denken. Vielmehr veröffentlicht Microsoft gerade Windows 3.0. © Getty
  28. Auch ein Besuch bei Freunden oder Verwandtschaft war natürlich eine Möglichkeit - jedoch nicht per ICE. Der erste Intercity Express wurde erst im Mai 1991 eingeweiht.
    Image: Auch ein Besuch bei Freunden oder Verwandtschaft ist natürlich eine Möglichkeit - jedoch nicht per ICE. Der erste Intercity Express wird erst im Mai 1991 eingeweiht. © Getty
  29. Auf den Zug mussten Alain Prost (l.) und Ayrton Senna (r.) wohl nur im äußersten Notfall ausweichen. Der Franzose war beim Titelgewinn der Reds der amtierende Formel-1-Weltmeister, sein Rivale löste ihn wenige Monate später ab.
    Image: Auf den Zug müssen Alain Prost (l.) und Ayrton Senna (r.) wohl nur im äußersten Notfall ausweichen. Der Franzose ist beim Titelgewinn der Reds amtierender Formel-1-Weltmeister, sein Rivale löst ihn wenige Monate später ab. © Getty
  30. In den USA dominierte derweil ein gewisser Michael Jordan die NBA. Zwar hatte der wohl beste Basketballer der Geschichte noch keinen seiner sechs Ringe gewonnen, aber überragte mit 33,6 Punkten im Schnitt. Den Titel holten die Detroit Pistons.
    Image: In den USA dominiert derweil ein gewisser Michael Jordan die NBA. Zwar hat der wohl beste Basketballer der Geschichte noch keinen seiner sechs Ringe gewonnen, aber überragt mit 33,6 Punkten im Schnitt. Den Titel holen die Detroit Pistons. © Getty

Vielleicht habe er dann erstmals die Möglichkeit zu machen, "was ich will, worauf ich Bock habe. Vielleicht ein Verein, eine Nationalmannschaft oder gar nichts". Er fügte süffisant hinzu: "Aber in fünf Jahren kann die Welt auch schon wieder ganz anders aussehen."

Jürgen Klopp will zurück nach Deutschland

Eines ist für Klopp aber klar: die Rückkehr nach Deutschland. "Zum Leben definitiv, nach meiner Karriere. Sehr wahrscheinlich sogar nach Mainz." In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt war Klopp von 1990 bis 2008 erst als Spieler und dann als Trainer tätig.

Bei seiner Rückkehr nach Deutschland freue sich Klopp "am meisten darauf, mal wieder ins Restaurant zu gehen und die neue Normalität in Deutschland zu genießen".

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories