Zum Inhalte wechseln

Kameras in der Kabine: Jürgen Klopp würde sofort kündigen

Klopp redet Klartext

Sky Sport

08.10.2019 | 18:42 Uhr

0:30
Für Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sind Kameras in der Kabine ein NoGo (Video-Länge: 30 Sekunden).

RB Salzburg filmte die Halbzeitansprache von Trainer Jesse Marsch im Champions-League-Spiel beim FC Liverpool. Jürgen Klopp würde so etwas nicht zulassen.

Das wilde Champions-League-Spiel am Mittwoch zwischen dem FC Liverpool und Red Bull Salzburg bleibt weiter in aller Munde.

3:13
Champions League, 2. Spieltag: Der Titelverteidiger um Teammanager Jürgen Klopp gewann gegen den stark aufspielenden österreichischen Serienmeister FC Salzburg nach zwischenzeitlich vergebener 3:0-Führung noch 4:3.

Die Österreicher veröffentlichten jetzt die Halbzeitansprache von Trainer Jesse Marsch. In einer Mischung aus Deutsch und Englisch findet der Amerikaner deutliche Worte zur Leistung seiner Mannschaft. "Es ist kein verdammtes Freundschaftsspiel, es ist ein verdammtes Champions-League-Spiel", so der RB-Coach.

Für Liverpools Jürgen Klopp sind Kameras in der Kabine ein NoGo. "Würde Liverpool in einer solchen Situation ein Video von mir machen, würde ich den Klub sofort verlassen. Das ist die Wahrheit!", so der LFC-Trainer auf der Pressekonferenz vor dem Premier-League-Spiel gegen Leicester City am Samstag.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: