Zum Inhalte wechseln

Klub der 700er: Fünf Legenden sind noch besser als Ronaldo

Portugiese knackt magische Grenze

Robin Schmidt

15.10.2019 | 21:17 Uhr

Cristiano Ronaldo hat in seiner Karriere bereits 700 Tore erzielt.
Image: Cristiano Ronaldo hat in seiner Karriere bereits 700 Tore erzielt. © DPA pa

Mit seinem 700. Tor hat Cristiano Ronaldo einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere erreicht. Nur fünf Legenden sind noch besser als der portugiesische Superstar - Sky Sport präsentiert die erfolgreichsten Torjäger der Fußballgeschichte.

Bei Portugals 1:2-Niederlage gegen die Ukraine verwandelte Ronaldo in der 72. Minute den fälligen Handelfmeter, doch für mehr als den Anschlusstreffer reichte es nicht mehr.

Ein wenig gefreut haben dürfte sich der 34-Jährige nach dem Schlusspfiff dennoch, schließlich gehört er mit nun 700 Karrieretoren einem elitären Klub an. Bisher erreichten nur fünf weitere Spieler diese magische Grenze, darunter befindet sich mit Gerd Müller auch ein Deutscher.

ZUM DURCHKLICKEN: Die erfolgreichsten Torjäger der Fußballgeschichte

  1. PLATZ 5 - GERD MÜLLER: Mit 701 Karriere-Toren erhielt der erfolgreichste deutsche Angreifer in der Geschichte den Spitznamen ''Bomber der Nation''. Gleich sieben Mal wurde er in der Bundesliga Torschützenkönig.
    Image: PLATZ 5 - GERD MÜLLER: Mit 735 Karriere-Toren erhielt der erfolgreichste deutsche Angreifer in der Geschichte den Spitznamen ''Bomber der Nation''. Gleich sieben Mal wurde er in der Bundesliga Torschützenkönig. © Imago
  2. PLATZ 4 - FERENC PUSKAS: Der Ungar erzielte zwischen 1942 und 1966 für die Nationalmannschaft, Honved Budapest und Real Madrid insgesamt 709 Tore. Nach langer Krankheit verstarb er im November 2006 im Alter von 79 Jahren.
    Image: PLATZ 4 - FERENC PUSKAS: Der Ungar erzielte zwischen 1942 und 1966 für die Nationalmannschaft, Honved Budapest und Real Madrid insgesamt 746 Tore. Nach langer Krankheit verstarb er im November 2006 im Alter von 79 Jahren. © Imago
  3. PLATZ 2 - PELE: Die brasilianische Fußball-Ikone bejubelte insgesamt 779 Tore. Der 78-Jährige spielte in seiner gesamten Karriere er nur für zwei Vereine: den FC Santos und New York Cosmos.
    Image: PLATZ 3 - PELE: Die brasilianische Fußball-Ikone bejubelte insgesamt 767 Tore. Der 78-Jährige spielte in seiner gesamten Karriere nur für zwei Vereine: den FC Santos und New York Cosmos. © Getty
  4. PLATZ 3 - ROMARIO: Der einstige Weltklasse-Stürmer kommt insgesamt auf 748 Tore. Am 15. April 2008 gab er im Alter von 42 Jahren sein Karriereende bekannt und schlug eine politische Laufbahn ein.
    Image: PLATZ 2 - ROMARIO: Der einstige Weltklasse-Stürmer kommt insgesamt auf 772 Tore. Am 15. April 2008 gab er im Alter von 42 Jahren sein Karriereende bekannt und schlug eine politische Laufbahn ein. © Getty
  5. PLATZ 1 - JOSEF BICAN: Der österreichische und tschechoslowakische Fußballer erzielte in der Zwischen- und Nachkriegszeit insgesamt 805 Tore. Er verstarb am 12. Dezember 2001 in Prag im Alter von 88 Jahren.
    Image: PLATZ 1 - JOSEF BICAN: Der österreichische und tschechoslowakische Fußballer erzielte in der Zwischen- und Nachkriegszeit insgesamt 805 Tore. Er verstarb am 12. Dezember 2001 in Prag im Alter von 88 Jahren. © Imago

"Die Rekorde kommen natürlich. Ich jage nicht nach ihnen, sie suchen mich", so der Superstar nach seinem Tor.

0:30
Cristiano Ronaldo hat im EM-Quali-Spiel gegen die Ukraine das 700. Tor seiner Karriere erzielt. Dieses ganz besondere Jubiläum trübte allerdings die 1:2-Niederlage seiner Portugiesen.

Den Großteil seiner Tore bejubelte Ronaldo im Trikot von Real Madrid. Für die Königlichen war er insgesamt 450 Mal erfolgreich. Daneben erzielte er 118 Tore für Manchester United, 32 Tore für Juventus und fünf Tore für Sporting. Für die portugiesische Nationalmannschaft traf er insgesamt 95 Mal.

Mehr zum Autor Robin Schmidt

Weiterempfehlen:

Mehr stories