Zum Inhalte wechseln

Kuriose WM-Fakten: Ist Deutschland zu schwer für den Titel?

14.06.2018 | 19:50 Uhr

  1. X
    Image: Zu jedem großen Turnier gibt es ungewöhnliche und überraschende Fakten. Sky Sport zeigt euch die der WM 2018 in Russland.
  2. KLEINSTER SPIELER: Yahya Al Shehri aus Saudi Arabien misst nur 1,64 Meter und ist somit der kleinste Fußballer bei der WM in Russland.
    Image: KLEINSTER SPIELER: Yahya Al Shehri aus Saudi Arabien misst nur 1,64 Meter und ist somit der kleinste Fußballer bei der WM in Russland. © DPA pa
  3. GRÖSSTER SPIELER: Bei Torhütern ist es von Vorteil, groß gewachsen zu sein. Lovre Kalinic (links im Bild) aus Kroatien zählt mit seinen 2,01 Metern zu den größten Spielern des Turniers.
    Image: GRÖSSTER SPIELER: Bei Torhütern ist es von Vorteil, groß gewachsen zu sein. Lovre Kalinic (links im Bild) aus Kroatien zählt mit seinen 2,01 Metern zu den größten Spielern des Turniers. © DPA pa
  4. JÜNGSTER SPIELER: Erst vor wenigen Tagen debütierte der 19-jährige Daniel Arzani für Australiens Nationalteam. Geboren am 04. Januar 1999, ist er der jüngste Spieler der Weltmeisterschaft.
    Image: JÜNGSTER SPIELER: Erst vor wenigen Tagen debütierte der 19-jährige Daniel Arzani für Australiens Nationalteam. Geboren am 04. Januar 1999, ist er der jüngste Spieler der Weltmeisterschaft. © Getty
  5. ÄLTESTER SPIELER UND MEISTE LÄNDERSPIELE: Ägyptens Torwart Essam El Hadary sahnt sogar bei zwei Kategorien ab: mit 45 Jahren (geboren am 15. Januar 1973) ist er der älteste Spieler und hat zusätzlich die meisten Länderspiele absolviert (157 für Ägypten, Stand 06. Juni 2018). So alt wie El Hadary war noch nie ein Spieler bei einer WM-Endrunde.
    Image: ÄLTESTER SPIELER UND MEISTE LÄNDERSPIELE: Ägyptens Torwart Essam El Hadary sahnt doppelt ab: mit 45 Jahren (geb. am 15. Januar 1973) ist er der älteste Spieler der WM-Historie und hat zusätzlich die meisten Länderspiele (157) absolviert. © Getty
  6. PLATZ 2: Thomas Lemar verlässt den AS Monaco und wechselt für 60 Millionen Euro zu Atletico Madrid. Dort kann er künftig seinen Landsmann Antoine Griezmann mit Vorlagen füttern, der seinen Vertrag bei den Rojiblancos verlängert hat.
    Image: LEICHTESTER SPIELER: Frankreichs Thomas Lemar zählt zu den Fliegengewichten dieser WM und bringt nur 58 Kilogramm auf die Waage. Mit seiner Leichtigkeit ist er vor allem bei schnellen Sprints seinen Gegnern voraus. © DPA pa
  7. SCHWERSTER SPIELER: 100 Kilogramm bringt Englands Innenverteidiger Harry Maguire (rechts) auf die Waage und ist 2018 somit der schwerste Spieler alle WM-Teilnehmer.
    Image: SCHWERSTER SPIELER: 100 Kilogramm bringt Englands Innenverteidiger Harry Maguire (rechts) auf die Waage und ist 2018 somit der schwerste Spieler aller WM-Teilnehmer. © Getty
  8. EINZIGER SPIELER MIT EIGENTOR: Brasiliens Marcelo gelang bisher als einzigem Spieler ein Eigentor während einer WM - und das auch noch bei der Heim-WM 2014 und im Eröffnungsspiel gegen Kroatien.
    Image: EINZIGER TEILNEHMENDER SPIELER MIT EIGENTOR: Brasiliens Marcelo 'gelang' bisher als einzigem teilnehmendem Spieler ein Eigentor während einer WM: und das ausgerechnet im Eröffnungsspiel der Heim-WM 2014 in Brasilien gegen Kroatien. © Getty
  9. KLEINSTE UND LEICHTESTE MANNSCHAFT: Mit Yahya Al Shehri  stellt Saudi Arabien bereits den kleinsten Spieler der WM, aber auch im Team-Durchschnitt laufen bei Saudi Arabien die kleinsten (1,77 Meter) und leichtesten (71 Kilogramm) Spieler auf.
    Image: KLEINSTE UND LEICHTESTE MANNSCHAFT: Mit Yahya Al Shehri stellt Saudi Arabien bereits den kleinsten Spieler der WM, aber auch im Team-Durchschnitt laufen bei Saudi Arabien die kleinsten (1,77 Meter) und leichtesten (71 Kilogramm) Spieler auf. © Imago
  10. GRÖSSTE MANNSCHAFT: Im Durchschnitt fast zehn Zentimeter größer als die Spieler von Saudi Arabien ist die Mannschaft von Serbien (1,86 Meter). Somit stellt das Team von Mladen Krstajić die Mannschaft mit den größten Spielern.
    Image: GRÖSSTE MANNSCHAFT: Im Durchschnitt fast zehn Zentimeter größer als die Spieler von Saudi Arabien ist die Mannschaft von Serbien (1,86 Meter). Somit stellt das Team von Mladen Krstajic die Mannschaft mit den größten Spielern. © DPA pa
  11. JÜNGSTE MANNSCHAFT: Der dreimalige Afrikameister Nigeria reist mit dem jüngsten Team des Turniers nach Russland. Am Tag des Eröffnungsspiels ist Nigeria im Durchschnitt 25 Jahre, 11 Monate und 3 Tage alt.
    Image: JÜNGSTE MANNSCHAFT: Der dreimalige Afrikameister Nigeria reist mit dem jüngsten Team des Turniers nach Russland. Am Tag des Eröffnungsspiels ist Nigerias Mannschaft im Durchschnitt 25 Jahre, elf Monate und drei Tage alt. © Imago
  12. ÄLTESTE MANNSCHAFT: Panama hat allen Grund zu lachen: Zum ersten Mal fährt Panama zu einer Weltmeisterschaft. Da dürfte es den Spielern egal sein, dass sie die älteste Mannschaft (29 Jahre, 7 Monate, 26 Tage am Tag des Eröffnungsspiels) stellen.
    Image: ÄLTESTE MANNSCHAFT: Zum ersten Mal fährt Panama zu einer Weltmeisterschaft. Da dürfte es den Spielern egal sein, dass sie die älteste Mannschaft (29 Jahre, sieben Monate, 26 Tage am Tag des Eröffnungsspiels) stellen. © Getty
  13. Jogis Jungs wollen den WM-Titel in Russland verteidigen.
    Image: SCHWERSTE MANNSCHAFT: Deutschland bringt zwei Titel mit nach Russland: Zum einen den WM-Titel 2014, zum anderen den der schwersten Mannschaft (81,3 Kilogramm). Zu schwer für die Titelverteidigung? © Getty

Weiterempfehlen: