Zum Inhalte wechseln

La Liga: Real Madrid nur Remis gegen Celta Viga

Trotz Kroos-Treffer: Real stolpert über Celta Vigo

Sport-Informations-Dienst (SID)

16.02.2020 | 23:18 Uhr

Toni Kroos muss mit Real Madrid einen Rückschlag im Titelrennen hinnehmen.
Image: Toni Kroos muss mit Real Madrid einen Rückschlag im Titelrennen hinnehmen. © Getty

Real Madrid hat sich trotz eines Treffers von Toni Kroos einen Ausrutscher im Titelkampf der Primera Division geleistet.

Die Königlichen mussten sich am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen den Abstiegskandidaten Celta Vigo mit einem 2:2 (0:1) zufrieden geben.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Später Ausgleich schockt Real

Nach zuletzt fünf Siegen in Serie schrumpfte der Vorsprung des Tabellenführers auf den Erzrivalen FC Barcelona auf einen Punkt. Kroos (52.) glich für Real mit einem platzierten Schuss aus, nachdem Fedor Smolow die Gäste früh in Führung gebracht hatte (7.). Kapitän Sergio Ramos (65., Foulelfmeter) sorgte für die Real-Führung, doch Santi Mina (85.) gelang noch der späte Ausgleich.

Am Samstag hatte Barca das Spitzenspiel des 24. Spieltages gegen das Überraschungsteam FC Getafe mit 2:1 (2:0) gewonnen. Getafe bleibt trotz der ersten Niederlage nach zuvor vier Siegen in Serie mit elf Punkten Rückstand erster Verfolger des Spitzenduos.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories