Zum Inhalte wechseln

Derby County schaltet Leeds United aus

Lampard gegen Terry im Finale um Premier-League-Aufstieg

Sport-Informations-Dienst (SID)

15.05.2019 | 22:53 Uhr

Derby-Trainer Frank Lampard (l.) bejubelt den Sieg gegen Leeds United.
Image: Derby-Trainer Frank Lampard (l.) bejubelt den Sieg gegen Leeds United. © Getty

Der langjährige englische Nationalspieler Frank Lampard hat Derby County als Trainer ins Play-off-Finale um den Aufstieg in die Premier League geführt.

Derby gewann im Halbfinale bei Leeds United am Mittwochabend nach einem 0:1 im Hinspiel eine turbulente Partie mit 4:2 (1:1). Lampard trifft damit im Endspiel am Wembley am 27. Mai auf seinen ehemaligen Chelsea-Kollegen John Terry, der Co-Trainer bei Aston Villa ist.

Villa hatte am Dienstag im Elfmeterschießen West Bromwich Albion ausgeschaltet. Direkt hatten sich Norwich City mit dem deutschen Trainer Daniel Farke und Sheffield United den Aufstieg gesichert.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: