Zum Inhalte wechseln

Leroy Sane, Timo Werner und Co.: Die Kandidaten für einen Wechsel zum FC Bayern

Bayern kündigt Top-Transfers an: Sechs Kandidaten im Überblick

Peter Bielefeldt

27.04.2020 | 14:17 Uhr

-
Image: Timo Werner wird immer wieder mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. © Imago

Der FC Bayern plant ungeachtet der Coronakrise den Kader der nächsten Saison. Der Wunschzettel ist präzise formuliert. Sky blickt auf die möglichen Kandidaten.

"Wir wollen uns mit einem Top-Talent aus Europa verstärken und auch einen internationalen Star nach München bringen, der die Qualität unserer Mannschaft hebt und der Mannschaft hilft, unseren Zuschauern ergebnisstarken und attraktiven Fußball zu bieten", sagt Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic in einem Interview mit der Welt am Sonntag.

Der FC Bayern nutzt die sportliche Zwangspause in der Coronakrise, um die Planungen für die Zukunft voranzutreiben. Und die Münchner haben ambitionierte Ziele.

Kandidatenliste des FC Bayern zum Durchklicken

  1. Timo Werner
    Image: Timo Werner (RB Leipzig): Der Nationalstürmer hat einen Marktwert von 80 Millionen Euro und steht bei RB noch bis 2023 unter Vertrag. Der 24-Jährige besitzt allerdings eine Ausstiegsklausel von 60 Millionen Euro. Aktuell herrscht viel Verwirrung. © Imago
  2. Timo Werner
    Image: Sky UK sagt, ''Werner hat sich für den FC Liverpool entschieden.'' RB-Sportdirektor stellt klar: ''Niemand ist auf uns zugekommen. Weder Timo, noch ein anderer Verein.'' Werners Berater, Karlheinz Förster sagt, dass sich ein Wechsel nicht andeute. © Imago
  3. Leroy Sane
    Image: Leroy Sane (Manchester City): Der 24-jährige Flügelflitzer steht bis 2021 bei den Citizens in Lohn und Brot. City rechnet mit einem Abgang - die Bayern sind stark interessiert, haben jedoch das Angebot noch nicht nachgebessert. © Imago
  4. Das Comeback von Bayern-Wunschspieler Leroy Sane rückt langsam aber sicher näher.
    Image: Sane befindet sich zwar im Aufbautraining nach einem Kreuzbandriss, aber die Roten haben noch Restzweifel - und mögliche Lehren aus dem Hernandez-Deal gezogen. Die Bayern spielen derweil auf Zeit. Der Grund: Die Ablösesumme soll gedrückt werden. © Imago
  5. Kai Havertz
    Image: Kai Havertz (Bayer Leverkusen): Der erst 20-jährige Mittelfeldspieler hat bereits stolze 139 Pflichtspiele für die Werks-Elf auf der Habenseite. Mit einem Marktwert von 85 Millionen Euro zählt er zu den Top drei der Bundesliga. © Imago
  6. Kai Havertz
    Image: Ob er zum FC Bayern kommt oder nicht, hängt auch von einem möglichen Sane-Wechsel ab. Leverkusen will wohl einen dreistelligen Millionen-Betrag als Ablöse. In der Coronakrise zählt Bayern zu den wenigen Topklubs, die diese Summe bezahlen können. © Imago
  7. Dayot Upamecano
    Image: Dayot Upamecano (RB Leipzig): Der 21-jährige Franzose besitzt eine Ausstiegsklausel von 60 Millionen Euro - vielleicht etwas zu hoch für den FC Bayern, der möglicherweise auf eine alternative Option lauert. © DPA pa
  8. Upamecano
    Image: Der Vertrag des 1,86-Meter-Innenverteidigers läuft im Juni 2021 aus - dann wäre er ablösefrei. Upamecano wollte aber bereits in diesem Sommer gerne zu einem Top-Klub wechseln. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Transfer zum FCB liegt bei 50 Prozent. © DPA pa
  9. Sergino Dest
    Image: Sergino Dest (Ajax Amsterdam): Der 19-jährige Rechtsverteidiger kommt aus der eigenen Ajax-Jugend. Der gebürtige Niederländer streift sich aber für die Nationalmannschaft der USA das Trikot über. © Imago
  10. Sergino Dest
    Image: Nach Sky Infos haben die Bayern die besten Karten - doch auch der FC Barcelona hat sich bereits erkundigt. Dest hat einen Marktwert von zehn Millionen Euro, als Ablöse werden wohl 20 Millionen fällig. Aber die Verhandlungen liegen derzeit auf Eis. © Imago
  11. Ferran Torres
    Image: Ferran Torres (FC Valencia): Das Arbeitspapier des 20-jährigen Rechtsaußen ist bis 2021 gültig und beinhaltet eine Ausstiegsklausel über 100 Millionen Euro. Neben dem FC Bayern sollen auch der BVB und Real Madrid Interesse bekunden. © Imago
  12. Ferran Torres
    Image: Zudem heißt es gegenüber Sky aus dem Umfeld des Spielers, dass ein Wechsel nach Dortmund ein ''No Brainer'' sei. Der Spieler selbst möchte eine Weiterentwicklung, also zu einem großen Klub, bei dem er Stammspieler ist - eher Pluspunkt für den BVB. © Imago

Kein Geheimnis ist, dass sich die Bayern nach wie vor stark um die Dienste von Manchester Citys Leroy Sane bemühen. Auch Timo Werner von RB Leipzig scheint bei den Münchnern hoch im Kurs zu stehen.

preview image 0:55
Ein Top-Talent aus Europa und ein internationaler Superstar hat der FC Bayern auf dem Wunschzettel. Sky Reporter und Bayern-Experte Torben Hoffmann schätzt die Transfer-Aussage von Sportdirektor Hasan Salihamidzic ein (Videolänge: 55 Sek.).

Aber auch einige internationale Top-Talente hat die Scouting-Abteilung des FC Bayern fest im Visier. Sky blickt auf die möglichen Kandidaten.

Mehr zum Autor Peter Bielefeldt

Weiterempfehlen:

Mehr stories