Zum Inhalte wechseln

Ligue 1 News: PSG blamiert sich mit Messi, Neymar & Mbappe in Rennes

Erste Saisonpleite! PSG blamiert sich in Rennes

03.10.2021 | 17:16 Uhr

Rennes' Nayef Aguerd (l.) im Duell mit PSG-Superstar Kylian Mbappe.
Image: Rennes' Nayef Aguerd (l.) im Duell mit PSG-Superstar Kylian Mbappe.  © DPA pa

Das Starensemble des französischen Spitzenklubs Paris St. Germain hat erstmals in dieser Saison in der Ligue 1 Federn gelassen.

Die Hauptstädter mit dem "Wundersturm" Lionel Messi, Neymar und Kylian Mbappe blamierten sich beim Mittelklasse-Team Stade Rennes und verloren völlig überraschend 0:2 (0:1).

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Gaetan Laborde mit dem Pausenpfiff (45.) und Flavien Tait nur 15 Sekunden nach dem Seitenwechsel (46.) trafen für die Gastgeber. Messi, dem abermals die echte Bindung zu seinen Kollegen fehlte, traf per Freistoß die Latte (31.). Mbappes vermeintlicher Anschlusstreffer (68.) wurde wegen Abseits zu Recht nicht anerkannt.

Nationalspieler Thilo Kehrer saß bei PSG 90 Minuten auf der Bank, der erkrankte Julian Draxler fehlte. Paris bleibt nach acht Siegen zum Start mit weiter 24 Punkten Tabellenführer.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten