Zum Inhalte wechseln

Manchester City News: Diskussionen um Sergio Agüero

Nackengriff gegen Linienrichterin: Guardiola nimmt Agüero in Schutz

Sky Sport

20.10.2020 | 21:33 Uhr

Aguero 0:18
Sergio Aguero greift beim Spiel Manchester City gegen den FC Arsenal nach einem nicht gegebenen Einwurf der Linienrichterin in den Nacken. (Video, Länge: 19 Sekunden)

Stürmerstar Sergio Agüero feiert beim 1:0-Sieg von Manchester City gegen den FC Arsenal sein Comeback nach wochenlanger Pause. Eine Szene sorgt für Aufregung auf der Insel.

Kurz vor der Pause zeigte sich der Argentinier mit einer Einwurf-Entscheidung nicht einverstanden. Er redete auf die Linienrichterin Sian Massey-Ellis ein und griff ihr dann mit seiner Hand in den Nacken. Eine Szene, die für den 32-Jährige folgenlos blieb, aber für Diskussionen in England sorgte.

2:27
Premier League, 5. Spieltag: Manchester City gewinnt gegen Arsenal mit 1:0. (Videolänge: 2:27 Min)

Pep Guardiola versuchte im Anschluss an die Partie zu beschwichtigen: "Kommt schon, Leute. Sergio ist der netteste Mensch, den ich je in meinem Leben getroffen habe. Sucht nach Problemen in anderen Situationen, nicht in dieser."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories