Zum Inhalte wechseln

Manchester United News: Ole Gunnar Solskjaer soll Trainer bleiben

Nach Schmach gegen Reds: Solskjaer soll Trainer bei United bleiben

Sky Sport

30.10.2021 | 18:37 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

United verliert 0:5 gegen den FC Liverpool. Danach spricht Trainer Solskjaer vom ''dunkelsten Tag'' (Videolänge: 16 Sek.).

Wie geht es weiter mit Ole Gunnar Solskjaer? Der Trainer von Manchester United ist angezählt, bekommt aber nun Rückendeckung vom Verein. Nach Informationen von Sky UK soll Solskjaer trotz der 0:5-Schmach gegen Liverpool Trainer bei den Red Devils bleiben.

Ole Gunnar Solskjaer soll trotz der 0:5-Niederlage gegen Liverpool Trainer von Manchester United bleiben. Das berichtet Sky UK. Innerhalb des Vereins sei man der Meinung, dass das Ergebnis zwar bitter enttäuschend und schmerzhaft für alle war, man sich aber nach nur einem Punkt aus den letzten vier Premier-League-Spielen nun auf die Verbesserung konzentrieren muss.

Neville sicher: United wird Solskjaer bis zum Ende der Saison behalten

Auch United-Legende und Sky Experte Gary Neville sagte, er erwarte, dass der Verein zumindest für den Rest der Saison an seinem ehemaligen Mannschaftskameraden festhalten werde.

"Ich denke, der Verein wird die Nerven behalten. Ich glaube nicht, dass sie für diese Saison einen neuen Trainer eingeplant haben. Ich denke, sie werden ihn bis zum Ende der Saison behalten. Es wird einen großen Aufschrei von Fans und Medien geben, dass Ole entlassen werden sollte, und das kann ich nach diesem Spiel verstehen", sagte Neville am Sonntag.

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Und weiter: "Der Grund, warum der Vorstand stabil bleiben wird, ist das, was mit Jose Mourinho und Louis van Gaal passiert ist. Sie werden nicht noch einmal einen Hochkaräter holen, um einen Job für ein paar Saisons zu erledigen. Jose war der beste Trainer der Welt, als er hierher kam, und es hat nicht geklappt."

Schmach gegen Liverpool der "dunkelste Tag"

0:5 gegen den FC Liverpool. Ausgerechnet im Kracher gegen den Erzrivalen kassiert Manchester United eine ordentliche Abreibung. Eine Schmach - und das ausgerechnet zu Hause. Ole Gunnar Solskjaer selbst sprach am Sky Mikro vom "dunkelsten Tag" als United-Trainer.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 9. Spieltag: Der FC Liverpool gewinnt überlegen mit 5:0 gegen Manchester United (Videolänge: 3:02 Min.).

Auf die Frage, ob er immer noch der richtige Mann sei, um die Mannschaft zu führen, betonte der 48 Jahre alte Norweger, dass der Verein kurz vor dem Erfolg stehe.

Mehr dazu

"Wir sind als Gruppe zu weit gekommen und wir sind zu nah dran, um jetzt aufzugeben", sagte er am Sonntag. "Ich habe nichts anderes [über einen möglichen Abgang] gehört. Das ist der tiefste Punkt, an dem ich je war, aber wie ich schon sagte, übernehme ich die Verantwortung."

Absturz auf Rang sieben - Saisonziele in Gefahr

In der Premier League ist United seit vier Spielen sieglos, kassierte Pleiten gegen Aston Villa (0:1), Leicester City (2:4) und eben Liverpool. Die Folge: Absturz im Tableau auf Rang sieben, acht Punkte hinter Tabellenführer Chelsea, während die Spurs einen Zähler und einen Platz vor United in der Tabelle stehen. Die großen Ambitionen des Vereins sind bereits früh in der Saison in Gefahr.

Auch die Top-Verpflichtungen um Superstar Cristiano Ronaldo & Co. können die eklatante Abwehrschwäche um Kapitän Harry Maguire nicht verhindern. Denn 15 Gegentore bei nur 16 Treffern nach neun Matches sind einfach zuviel.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Natürlich waren die Ergebnisse in letzter Zeit nicht gut genug", so Solskjaer, der seit Dezember 2018 Chefcoach bei United ist. "Aber ich muss stark bleiben und ich glaube an das, was wir getan haben, den Trainerstab und die Spieler."

Solskjaer hat Herkulesaufgabe vor sich

Doch kann Solskjaer United aus der Krise führen? Der Norweger hat eine Herkulesaufgabe vor sich. In der Premier League müssen die Red Devils Schritt halten und sich für die Champions League qualifizieren. Matches gegen Chelsea, Arsenal, Tottenham und das Manchester-Derby stehen an. Jetzt oder nie: Die Aufholjagd startet für United am Samstag bei den Spurs.

Sky das Premier-League-Match Tottenham Hotspur vs. Manchester United am Samstag ab 18 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 1, Sky Go und mit Sky Ticket.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: