Zum Inhalte wechseln

ManCity-Zeugwart mutiert nach FA-Cup-Sieg zum Party-Monster

Citizens feiern in Kabine & Flugzeug

Udo Hutflötz

19.05.2019 | 11:26 Uhr

preview image 1:01
Manchester City hat zum sechsten Mal den FA Cup gewonnen und damit das erste nationale Triple perfekt gemacht. (Länge: 1:01 Minuten)

Manchester City lässt es nach dem 6:0-Finalsieg im FA Cup gegen Watford ordentlich krachen. Besonders Zeugwart Brandon Ashton mutiert dabei zum Feierbiest.

In der Kabine lässt der Zeugwart der Citizens nahezu alle Hüllen fallen. Nur in Unterhose und mit Strümpfen "bekleidet" springt Ashton wild zwischen den feiernden und singenden ManCity-Profis hin und her, lässt Alkohol spritzen und legt sogar einen Diver auf dem bier- und sektüberströmten Boden hin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nach Man Citys Sieg im FA Cup eskalierte kurz der Zeugwart 😂😂🥳 #football #ManCity #england #party #like #fun #celebration #instagood #manchester

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Man City holt historisches Triple

Doch das war noch lange nicht alles. Auch im Flugzeug auf dem Rückflug nach Manchester ist Ashton der Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Mit dem Pokal in der Hand wird der Zeugwart - nach wie vor oder vielleicht auch schon wieder fast nackt, allerdings nun mit einer frischen Unterhose ausgestattet - auf einem Servierwagen durch den Flieger geschoben, bis er letztendlich mit dem filmenden Bernardo Silva kollidiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Und im Flugzeug ging die Party weiter!! 😂🏆 Auf dem Wagen sitzt der Zeugwart. 🥳 #football #ManCity #england #party #like #fun #celebration #instagood #manchester

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Nach einer historischen Saison mit dem ersten nationalen Triple eines englischen Teams beweisen die Citizens neben ihren fußballerischen Fähigkeiten nun also auch ihre Skills beim Feiern ...

Mehr zum Autor Udo Hutflötz

Weiterempfehlen:

Mehr stories