Zum Inhalte wechseln

Kolumne "So sehe ich das"

Matthäus: Der BVB überzeugt einfach nicht

13.03.2018 | 11:44 Uhr

Exklusiv bei Sky: Die Kolumne von Lothar Matthäus.
Image: Exklusiv bei Sky: Die Kolumne von Lothar Matthäus. © Sky

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen aus der Bundesliga und der Fußballwelt auf skysport.de. Dieses Mal spricht er über die Chancen der deutschen Teams in Europa und fordert vor allem von Borussia Dortmund eine Leistungssteigerung.

Eine internationale Woche mit deutscher Beteiligung steht an und außer beim FC Bayern kann keiner mit dem Viertelfinale planen. Der BVB muss nach der peinlichen 1:2-Heimpleite aus dem Hinspiel gegen Salzburg um das Weiterkommen zittern, hat aber trotzdem noch eine Chance, wenn sie ihre vorhandene Qualität abrufen. RB Leipzig geht mit einer 2:1-Vorsprung ins Rückspiel gegen St. Petersburg.

BVB war in der Champions League unwürdig

Der BVB ist in dieser Saison vor allem international höchstens Mittelmaß. Die Champions-League-Bilanz war bereits unwürdig. Nicht einmal ein Sieg gegen Nikosia ist ihnen gelungen. In der Europa League sind sie auch nur mit Glück und einer guten Einstellung gegen Atalanta Bergamo weitergekommen. Verdient sieht anders aus.

Europa League: Auslosung zum Viertelfinale LIVE auf Sky

Europa League: Auslosung zum Viertelfinale LIVE auf Sky

Sky ist live dabei, wenn am 16. März die nächste Runde ausgelost wird. Auf Sky Sport News HD sowie im Stream und Liveblog auf skysport.de gibt's die Auslosung aus Nyon wie gewohnt live.

Obwohl sie unter Peter Stöger in der Bundesliga noch ungeschlagen sind, überzeugt diese Mannschaft einfach nicht. Die Einzigen, die Hoffnung machen sind Marco Reus und Michy Batshuayi, der Rest versteckt sich regelmäßig hinter… Ja hinter was eigentlich? Borussia Dortmund will nach eigenem Verständnis die zweite Kraft hinter Bayern in der Liga sein. Aktuell ist es Schalke 04. Die spielen zwar keinen spektakulären Ball, aber sie punkten zuverlässig.

Batsman is back! So hat Peter Stöger Michy Batshuayi gepusht

Batsman is back! So hat Peter Stöger Michy Batshuayi gepusht

Borussia Dortmund feiert dank einer tollen Moral und dem zuletzt formschwachen Michy Batshuayi gegen Eintracht Frankfurt einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Plätze.

Glück gegen Frankfurt

Der BVB hatte am Wochenende wieder mächtig Glück, sonst hätten sie auch gegen Frankfurt daheim nur unentschieden gespielt. Die zweite Kraft aus unserer Liga muss das aber auch in Europa unter Beweis stellen.

Hier von zweiter Kraft zu sprechen, wäre mächtig übertrieben. Mit den fußballerischen Möglichkeiten, die in dieser Truppe stecken, ist es unerklärlich, wie man sich gegen den Tabellen-Achten der Serie A so schwer tun kann und gegen ein Team aus Österreich vor eigenem Publikum gar verliert. Die Bundesliga, allen voran Klubs wie Borussia Dortmund, die hunderte von Millionen an Umsatz im Jahr machen, müssen uns endlich wieder angemessen in Europa vertreten.

3:16
Borussia Dortmund - Salzburg - die Highlights im Video

Wir verlieren gegen Teams aus aller Herren Länder, die weniger Geld, weniger Qualität und weniger Erfahrung haben.
Wenn es so weiter geht, verlieren wir in der Fünfjahres-Wertung weiter an Boden oder auf Sicht unseren vierten Startplatz in der Champions-League. Ja, die Stadien sind voll und es herrscht gute Stimmung. Aber außer Bayern zeigt kein Team in Europa gute Leistungen.

Mehr dazu

Wir müssen es irgendwie schaffen, dass die Superstars der Liga nicht komplett davonlaufen. Viele richtig gute Bundesliga-Spieler suchen das Weite. Kroos, Gündogan, Sané, De Bruyne, Özil und und und. Ich hoffe, dass der BVB das Ergebnis dreht und sich gegen Salzburg durchsetzt. Das wäre enorm wichtig. Wahrscheinlich auch für Peter Stöger. Über dessen Nachfolger wird ja seit seinem Amtsanritt spekuliert.

Fan von RB Leipzig

Leipzig muss gegen die erfahrene Truppe aus St. Petersburg ran. Das 2:1 aus dem Hinspiel ist gut, aber noch nicht entscheidend. Ich bin Fan von RB. Dort wird klasse Fußball geboten und top gearbeitet. Aber auch sie müssen unbedingt schauen, dass sie weiterkommen. Leipzig hat einige WM-Teilnehmer, Nationalspieler und hungrige Profis. Wer in der Bundesliga Zweiter geworden ist, der muss versuchen in Europa richtig weit zu kommen.

2:56
RB Leipzig - St. Petersburg - die Highlights im Video

Die Bayern werden das auch in dieser Saison. Nach dem 5:0 in der Allianz-Arena gegen Besiktas Istanbul wird Jupp Heynckes mit Sicherheit wieder kräftig rotieren und auch Besiktas wird sich auf das Liga-Spiel am Wochenende gegen das punktgleiche Basaksehir Istanbul konzentrieren.

Beide Teams liegen mit 50 Zählern auf Platz zwei und nur drei Zähler hinter Galatasaray. Es dürfte also vom Charakter der Partie her ein besseres Freundschaftsspiel werden.

3:03
Bayern München - Besiktas - die Highlights im Video

Ich drücke all unseren Klubs die Daumen. Drei Deutsche Teams im Viertelfinale der internationalen Wettbewerbe sind das Mindeste.

Weiterempfehlen: