Zum Inhalte wechseln

Schalke-Star vor Wechsel zum FC Bayern

Matthäus: Habe keine Zweifel, dass Goretzka zu den Bayern passt

Sky Sport

13.01.2018 | 18:19 Uhr

Sky Experten trauen Goretzka den Sprung zum FC Bayern zu

Noch ist der Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern nicht in trockenen Tüchern. Noch. Denn eigentlich spricht alles dafür, dass sich der Schalke-Star dem Rekordmeister anschließt. Auch für die Sky Experten Lothar Matthäus, Reiner Calmund und Christoph Metzelder würde der Transfer Sinn machen.

"Er passt in die Philosophie von Bayern München", erklärt Rekordnationalspieler Lothar Matthäus im betway Countdown zur ersten Bundesliga-Konferenz des Jahres 2018. "Er ist jung, deutscher Nationalspieler, hat noch Potenzial nach oben und scheint trotz der ganzen Geschichten um seine Person auf dem Boden geblieben zu sein."

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Die extreme Qualität im Bayern-Kader sieht Matthäus nicht als Problem für Goretzka. "Die Konkurrenz beim FC Bayern ist ein bisschen größer als beim FC Schalke, aber ich traue ihm zu, nicht nur bei den Bayern Stammspieler zu werden, sondern auch der Nationalmannschaft zu helfen, weiter erfolgreich zu sein. Auch über die WM hinaus." Der 22-Jährige habe seine besten Jahre schließlich noch vor sich.

Calmund würde sich über Wechsel zu Bayern freuen

Auch Sky Experte Reiner Calmund würde einen Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern begrüßen: "Ich wäre froh, wenn er bei Bayern München unterschreiben würde. Dann würde er dem deutschen Fußball erhalten bleiben." Für Christoph Metzelder stehen die Chancen der Bayern, Goretzka zu sich zu holen, gut: "Wenn der FC Bayern einen deutschen Nationalspieler haben möchte, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihn bekommen, sehr hoch."

Die neue Sport-App von Sky - Hier checkst Du Sport

Die neue Sport-App von Sky - Hier checkst Du Sport

Die Sky Sport App: Jetzt kostenlos im App Store und Google Play Store downloaden.

Goretzka erinnere den ehemaligen Innenverteidiger an Joshua Kimmich. Der Ex-Leipziger schaffte in den letzten Jahren den Sprung zum Leistungsträger beim Rekordmeister. Ein möglicher Abgang von Arturo Vidal zum FC Chelsea würde auch Goretzkas Chancen auf eine wichtige Rolle im Kader erhöhen. Für Lothar Matthäus passt der Nationalspieler jedenfalls bestens in den laufenden Verjüngungsprozess der Münchner: "Deshalb glaube ich, dass Goretzka ein Spieler ist, der dem FC Bayern national und international helfen kann."

Nun seid ihr gefragt! Könnte Leon Goretzka Stammspieler beim Rekordmeister werden? Stimmt jetzt ab!