Zum Inhalte wechseln

"Wenn wir schlecht abschneiden, müssen wir alle gehen"

Messi denkt über Rücktritt aus Nationalteam nach

Sky Sport

07.12.2017 | 00:37 Uhr

Lionel Messi (l.) wartet noch auf einen Titel mit Argentinien.
Image: Lionel Messi (l.) wartet noch auf einen Titel mit Argentinien. © DPA pa

Kapitän Lionel Messi macht seine Zukunft in der argentinischen Nationalmannschaft vom Abschneiden bei der WM in Russland im nächsten Jahr abhängig.

"Wenn wir schlecht abschneiden, müssen wir alle gehen", erklärte der Superstar beim argentinischen Sportsender TyC Sports. "Dann wird kaum ein Spieler bleiben können".

Angesichts ausbleibender Titel sei die Zahl der Kritiker an der Nationalelf in den letzten Jahren stark gewachsen: "Sie erwarten, dass diese Spielergeneration geht, weil sie lange Zeit nichts gewonnen hat. Die Kritiker haben es satt, immer dieselben Gesichter zu sehen", erklärte Messi.

Die neue Sport-App von Sky - Hier checkst Du Sport

Die neue Sport-App von Sky - Hier checkst Du Sport

Die Sky Sport App: Jetzt kostenlos im App Store und Google Play Store downloaden.

Nach dem verlorenen WM-Finale 2014 gegen Deutschland war die von Messi angeführte Elf 2015 und 2016 zwei Mal nacheinander im Endspiel der Copa America jeweils gegen Chile gescheitert. Die Qualifikation für die Endrunde in Russland sicherte Argentinien erst am letzten Spieltag.

Weiterempfehlen: