Zum Inhalte wechseln

Nach Wochen ohne Erfolgserlebnis

Mit Teamgeist zurück in die Spur: 1. FC Köln holt ersten Punkt

Sky Sport

25.09.2017 | 12:55 Uhr

preview image
Stöger und Co. nach erstem Punkt erleichtert

Der 1. FC Köln hat den Negativ-Rekord verhindert und in Hannover den ersten Punkt der Saison eingefahren. Trainer Peter Stöger klatscht seine Spieler ab, die Fans feiern das Ende einer Pleitenserie - ein ganzer Klub atmet auf.

Mit dem 0:0 beim Aufsteiger nach zuvor fünf Niederlagen vermeiden die Kölner haarscharf den schlechtesten Saisonstart der Bundesliga-Geschichte. "Wir sind froh, die Null gelöscht zu haben, das tut uns gut", sagt ein erleichterter Peter Stöger.

Die neue Sky Sport App

Die neue Sky Sport App

Näher dran an deinem Lieblingssport. Überall. Immer dabei. Für Jedermann frei zugänglich.

Mit diesem ersten Lebenszeichen soll es für den Europa-League-Teilnehmer wieder aufwärts gehen. Torhüter Timo Horn sieht die mannschaftliche Geschlossenheit als Grundlage für ein erfolgreiches Comeback: "Wir sind sehr glücklich, dass wir einen Punkt geholt haben. Wir haben uns reingekämpft. Das muss auch die Marschrichtung sein. Wir sind eine Mannschaft, die zusammen steht und über den Teamgeist zurückkommt."

Volles Programm

Denn für die Geißböcke geht es Schlag auf Schlag weiter: In der Europa League kommt am Donnerstag Roter Stern Belgrad nach Müngersdorf, am Sonntag reist in der Bundesliga Vizemeister RB Leipzig nach Köln.

Eine Schwachstelle hat Horn jedoch noch ausgemacht, die Köln unbedingt ad acta legen muss. "Vor dem Tor ist es weiter wie verhext", sagt der Kapitän: "In manchen Phasen hat man eben Scheiße am Bein. Aber das Glück wird wieder zurückkommen, und wir werden wieder Spiele gewinnen."

Negativlauf gestoppt: Köln holt ersten Punkt

Negativlauf gestoppt: Köln holt ersten Punkt

Kein Befreiungsschlag, aber immerhin auch kein Negativrekord: Der 1. FC Köln hat seine Pleitenserie gestoppt und im sechsten Saisonspiel den ersten Punkt geholt.

Der schwächste Start-Rekord bleibt damit bei der rheinischen Konkurrenz: Fortuna Düsseldorf hatte in der Spielzeit 1991/92 die ersten sechs Spiele verloren. Für Köln kommt der gefühlte Sieg gerade rechtzeitig. Am Montagabend steht die Mitgliederversammlung auf dem Programm.

Weiterempfehlen: