Zum Inhalte wechseln

Nach Mendy-Transfer

Real Madrid bricht eigenen Transfer-Rekord

Robin Schmidt

13.06.2019 | 19:02 Uhr

Ferland Mendy wechselt zu Real Madrid.
Image: Ferland Mendy wechselt zu Real Madrid. © Getty

Mit der Verpflichtung von Ferland Mendy hat Real Madrid bereits im Juni seinen eigenen Transfer-Rekord pulverisiert.

Der Franzose kommt für 48 Millionen Euro Ablöse plus Bonuszahlungen von Olympique Lyon und soll die Abwehr verstärken. Der 24-jährige ist seit November 2018 Nationalspieler.

Mendy ist nach Eden Hazard, Luka Jovic, Eder Militao und Rodrygo der insgesamt fünfte Neuzugang der Königlichen. Real ließ sich das Quintett rund 303 Millionen Euro kosten und pulverisierte damit seinen Transfer-Rekord aus dem Jahr 2009.

Damals gaben die Königlichen insgesamt 257 Millionen Euro unter anderem für Cristiano Ronaldo, Kaka und Karim Benzema aus.

ZUM DURCHKLICKEN: Die internationalen Top-Transfers 2019/20

  1. Der umworbene Aaron Ramsey hat sich für die Serie A entschieden.
    Image: AARON RAMSEY (28): Vom FC Arsenal zu Juventus Turin - ablösefrei © Getty
  2. Marcos Llorente wechselt von den Königlichen zum Stadtrivalen Atletico Madrid.
    Image: MARCOS LLORENTE (24): Von Real Madrid zu Atletico Madrid - Ablöse: 40 Millionen Euro © DPA pa
  3. BRYAN CRISTANTE (24): Von Atalanta Bergamo zu AS Rom - Ablöse: 21 Millionen Euro.
    Image: BRYAN CRISTANTE (24): Von Atalanta Bergamo zu AS Rom - Ablöse: 21 Millionen Euro © Getty
  4. ALEX MERET:
    Image: ALEX MERET (21): Von Udinese Calcio zum SSC Neapel - Ablöse: 22 Millionen Euro. © Getty
  5. Luka Jovic - Eintracht Frankfurt
    Image: LUKA JOVIC (21): Von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid - Ablöse: 60 Millionen Euro © Getty
  6. DANNY INGS
    Image: DANNY INGS (26): Vom FC Liverpool zum FC Southampton - Ablöse: 22,2 Millionen Euro © Getty
  7. FRANCK KESSIE
    Image: FRANCK KESSIE (22): Von Atalanta Bergamo zum AC Mailand - Ablöse: 24 Millionen Euro © Getty
  8. 19. Rodrygo (17, FC Santos, ab Juli 2019 Real Madrid) - Linksaußen - Vertrag bei Real bis 2025 - 10 Millionen Euro
    Image: RODRYGO (17): Vom FC Santos zu Real Madrid - Ablöse: 45 Millionen Euro © DPA pa
  9. Platz 14: WEST HAM UNITED - Ausgaben: 28 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Pablo Fornals (28 Millionen Euro)
    Image: PABLO FORNALS (23): Vom FC Villarreal zu West Ham United - Ablöse: 28 Millionen Euro © Getty
  10. Eder Militao wechselt im Sommer vom FC Porto zu
    Image: EDER MILITAO (21): Vom FC Porto zu Real Madrid - Ablöse: 50 Millionen Euro © Getty
  11. FERLAND MENDY: Von Olympique Lyon zu Real Madrid - Ablöse: 48 Millionen Euro
    Image: FERLAND MENDY (24): Von Olympique Lyon zu Real Madrid - Ablöse: 48 Millionen Euro © Getty
  12. Frenkie de Jong soll sich wohl mit dem FC Barcelona einig sein.
    Image: FRENKIE DE JONG (21): Von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona - Ablöse: 75 Millionen Euro © Getty
  13. Raul Jimenez: Von Benfica Lissabon zu Wolverhampton - Ablöse: 38 Millionen Euro
    Image: RAUL JIMENEZ (28): Von Benfica Lissabon zu Wolverhampton - Ablöse: 38 Millionen Euro © DPA pa
  14. Eden Hazard führt den FC Chelsea zum Sieg im Finale der Europa League gegen den FC Arsenal.
    Image: EDEN HAZARD (28): Vom FC Chelsea zu Real Madrid - Ablöse: 100 Millionen Euro © Getty
  15. Platz 9: ASTON VILLA - Ausgaben: 34 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Wesley (25 Millionen Euro)
    Image: WESLEY (22): Vom FC Brügge zu Aston Villa - Ablöse: 25 Millionen Euro © Getty
  16. Platz 12: BETIS SEVILLA - Ausgaben: 30 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Giovani Lo Celso (22 Millionen Euro)
    Image: GIOVANI LO CELSO (23): Von Paris St. Germain zu Betis Sevilla (zuvor ausgeliehen) - Ablöse: 22 Millionen Euro © Getty

Mehr zum Autor Robin Schmidt

Weiterempfehlen:

Mehr stories