Zum Inhalte wechseln

Neu-Papa Atik trifft nach Geburt seines Sohnes gegen Osnabrück

"Widme das Tor meinem Sohn" - Neu-Papa Atik nach emotionaler Woche überwältigt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Magdeburgs Baris Atik trifft im Spiel gegen den VfL Osnabrück - in derselben Woche, in der sein Sohn geboren wurde. Natürlich widmet er den Treffer deshalb seinem Neugeborenen. Atik über eine emotionale Woche.

Weiterempfehlen: