Zum Inhalte wechseln

Mou wird Partien der Champions League analysieren

Jose Mourinho wird TV-Experte in Russland

Sport-Informations-Dienst (SID)

12.02.2019 | 08:04 Uhr

X: Manchester United: In der Premier League kann man mit den Großen nicht mehr mithalten. 16 Punkte liegt man hinter Spitzenreiter Liverpool.
Image: Nach seiner Entlassung bei Manchester United hat Jose Mourinho einen neuen Job. © Getty

Nach seiner Entlassung bei Manchester United hat Trainer Jose Mourinho eine neue Anstellung gefunden: Als TV-Experte in Russland.

Jose Mourinho wird künftig als TV-Experte für den russischen Sender Russia Today Sport arbeiten. Dies verkündete der Sender am Dienstag. Der 56-Jährige wird in der Sendung "On the touchline with Jose Mourinho" (An der Seitenlinie mit Jose Mourinho) ab dem 7. März die Partien in der Champions League analysieren.

Mourinho wird in Russland über Fußball sprechen

"Ich werde bei RT über Fußball sprechen, was habt ihr denn gedacht?", sagte Mourinho in einem auf Twitter veröffentlichtem Video, das in der Balaschicha-Arena in Omsk gedreht wurde und Mourinho beim Eishockey zeigte.

Bereits zur WM 2018 arbeitete der Portugiese als TV-Experte für Kreml-TV-Sender RT. Dabei hatte der Sender keine Live-Rechte und musste sich mit Live-Kommentatoren und Hintergrundberichten begnügen.

JEDEN TAG LIVE-SPORT

JEDEN TAG LIVE-SPORT

Von Februar bis April siehst Du jeden Tag exklusiven Live-Sport auf Sky Sport

Vor dem KHL-Spiel zwischen den russischen Klubs Awangard Omsk und SKA St. Petersburg hatte der frühere Teammanager des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United vergangene Woche den feierlichen Puckwurf ausgeführt - und war danach recht unsanft gestolpert.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: