Zum Inhalte wechseln

Paris Saint-Germain News: Kylian Mbappe fällt drei Wochen aus

CL-Auftakt ohne Mbappe! PSG gibt Ausfallzeit bekannt

Sport-Informations-Dienst (SID)

31.07.2020 | 08:26 Uhr

0:43
In diesem Video geht es im Kylian Mbappe von Paris St. Germain, der wohl zumindest zum Auftakt des Finalturniers der Champions League nicht zur Verfügung steht. (Länge: 43 Sekunden)

Ausnahmestürmer Kylian Mbappe (21) steht dem französischen Fußballmeister Paris St. Germain wohl zumindest zum Auftakt des Finalturniers der Champions League nicht zur Verfügung.

Wie PSG am Montagnachmittag nach gründlichen Untersuchungen mitteilte, wird der Weltmeister von 2018 wegen einer Verstauchung des rechten Knöchels und einer Verletzung der äußeren Bänder etwa drei Wochen ausfallen. Im Viertelfinale (ab 12. August) trifft Paris auf Atalanta Bergamo, das Endspiel in Lissabon steigt in knapp vier Wochen am 23. August.

Diese Stars verpassen (womöglich) die Champions League

  1. Benjamin Pavard hat sich im Mannschaftstraining verletzt.
    Image: FC BAYERN MÜNCHEN: Benjamin Pavard hat sich im Training verletzt - Diagnose: Bandverletzung an der linken Fußwurzel. Nach Sky Infos geht der FCB von einer dreiwöchigen Ausfallzeit aus. Ein CL-Mitwirken des Franzosen ist somit eher unwahrscheinlich. © Getty
  2. RB LEIPZIG: Ibrahima Konate muss wie so oft in dieser Saison auch beim CL-Finalturnier zusehen. Der Innenverteidiger fiel bereits monatelang wegen Hüftproblemen aus und wurde nun kurz nach dem Trainingsauftakt an der lädierten Hüfte operiert.
    Image: RB LEIPZIG: Ibrahima Konate muss wie so oft in dieser Saison auch beim CL-Finalturnier zusehen. Der Innenverteidiger fiel bereits monatelang wegen Hüftproblemen aus und wurde nun kurz nach dem Trainingsauftakt an der lädierten Hüfte operiert. © Imago
  3. Kylian Mbappe verletzte sich im Pokal-Finale am Knöchel.
    Image: PARIS SAINT-GERMAIN: Kylian Mbappe erlitt im Pokal-Finale nach einem bösen Tritt eine Knöchelverstauchung. Am Montag ergab die Abschluss-Untersuchung, dass der Franzose mindestens drei Wochen fehlen und die erste Partie gegen Atalanta verpassen wird. © Imago
  4. Bei Thilo Kehrer sieht es hingegen besser aus. Der deutsche Nationalspieler musste ebenfalls im Pokal-Finale verletzungsbedingt ausgewechselt werden, soll trotz einer Hüftprellung aber in einigen Tagen wieder ins Training einsteigen können.
    Image: Bei Thilo Kehrer sieht es hingegen besser aus. Der deutsche Nationalspieler musste ebenfalls im Pokal-Finale verletzungsbedingt ausgewechselt werden, soll trotz einer Hüftprellung aber bald wieder ins Training einsteigen können. Ob die Zeit reicht? © Imago
  5. ATLETICO MADRID: Eine Saison zum Vergessen erlebt bislang Sime Vrsaljko. Der Kroate kommt insgesamt nur auf sieben Einsätze. Der Grund: Knieprobleme. Diese setzten ihn seit dem Re-Start erneut außer Gefecht. CL-Einsatz: äußerst unwahrscheinlich.
    Image: ATLETICO MADRID: Eine Saison zum Vergessen erlebt bislang Sime Vrsaljko. Der Kroate kommt insgesamt nur auf sieben Einsätze. Der Grund: Knieprobleme. Diese setzten ihn seit dem Re-Start erneut außer Gefecht. CL-Einsatz: äußerst unwahrscheinlich. © Imago
  6. -
    Image: REAL MADRID: Marcelo fehlte im Saisonendspurt aufgrund einer Adduktorenverletzung. Für das Achtelfinal-Rückspiel gegen ManCity könnte es eng werden. Für das mögliche Finalturnier in Lissabon dürfte der Brasilianer aber wieder eine Option sein. © Imago
  7. Samuel Umtiti vom FC Barcelona hat sich im zweiten Training nach der Corona-Pause verletzt.
    Image: FC BARCELONA: Die Katalanen müssen in der restlichen CL-Saison mit großer Wahrscheinlichkeit auf Samuel Umtiti verzichten. Nach einer Wadenverletzung plagen den Franzosen nun Knieprobleme. Ein Einsatz in der CL ist nahezu ausgeschlossen. © Imago
  8. Ousmane Dembele (l.) kommt beim FC Barcelona nicht auf die Beine.
    Image: Der verletzungsgeplagte Ousmane Dembele laboriert seit Anfang Dezember an einer Oberschenkelverletzung. Anfang August könnte er womöglich ins Training einsteigen. Ob es für die Champions League reicht, ist jedoch mehr als fraglich. © Getty
  9. -
    Image: Deutlich optimistischer können die Katalanen bei Antoine Griezmann sein. Der Franzose verpasste die letzten beiden LaLiga-Spiele wegen einer Oberschenkelverletzung. Trainings-Rückkehr: Anfang August. Wegen der kurzen Ausfallzeit eine CL-Option. © Imago
  10. Sergio Aguero wurde im Achtelfinale des FA-Cups zum Matchwinner.
    Image: MANCHESTER CITY: Sergio Aguero wird aller Voraussicht das Achtelfinal-Rückspiel gegen Real Madrid verpassen. Das gab Trainer Pep Guardiola bekannt. Der Angreifer verletzte sich im Juni am Knie und musste operiert werden. Einsatz im CL-Turnier? Offen! © Imago
  11. Dank Josip Ilicic: Atalanta Bergamo feiert den Viertelfinal-Einzug.
    Image: ATALANTA BERGAMO: Josip Ilicic musste in den letzten Wochen einen Trainingsrückstand aufholen und fehlte bei den vergangenen vier Spielen in der Serie A. Beim CL-Turnier dürfte der torgefährliche Slowene aber wieder mitwirken. © Imago
  12. JUVENTUS: Die Alte Dame muss in der restlichen Champions-League-Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Douglas Costa verzichten. Der Brasilianer zog sich erst vor kurzem eine Adduktorenverletzung im rechten Oberschenkel zu.
    Image: JUVENTUS: Die Alte Dame muss in der restlichen Champions-League-Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Douglas Costa verzichten. Der Brasilianer zog sich erst vor kurzem eine Adduktorenverletzung im rechten Oberschenkel zu.  © Imago
  13. -
    Image: An der gleichen Verletzung laboriert Sami Khedira - allerdings schon seit Monaten. Bei ihm steht die Rückkehr ins Training im August bevor, doch ob das schon für mögliche Einsätze beim CL-Finalturnier reicht, erscheint doch sehr unwahrscheinlich. © Imago
  14. Wegen einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel wird derzeit auch über einen möglichen Ausfall von Paolo Dybala spekuliert. Beim Spiel gegen Sampdoria Genua humpelte der Offensivmann schon nach 40 Minuten vom Feld.
    Image: Wegen einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel wird derzeit auch über einen möglichen Ausfall von Paolo Dybala spekuliert. Beim Spiel gegen Sampdoria Genua humpelte der Offensivmann schon nach 40 Minuten vom Feld. © Imago
  15. Wenig Hoffnung auf Einsätze besteht auch bei Mattia De Sciglio. Der italienische Außenverteidiger fehlt seit Wochen wegen einer Verletzung des Beinbeugers. Bereits zu Saisonbeginn fiel er wegen der gleichen Verletzung mehrere Wochen aus.
    Image: Wenig Hoffnung auf Einsätze besteht auch bei Mattia De Sciglio. Der italienische Außenverteidiger fehlt seit Wochen wegen einer Verletzung des Beinbeugers. Bereits zu Saisonbeginn fiel er wegen der gleichen Verletzung mehrere Wochen aus.  © Imago
  16. Der Alten Dame droht zudem auch der Ausfall von Kapitän Giorgio Chiellini. Den Routinier plagen seit Wochen Wadenprobleme, weshalb er auch die letzten drei Spiele verpasste. Aktuell ist noch nicht abzusehen, wie lange Chiellini noch ausfällt.
    Image: Der Alten Dame droht zudem auch der Ausfall von Kapitän Giorgio Chiellini. Den Routinier plagen seit Wochen Wadenprobleme, weshalb er auch die letzten drei Spiele verpasste. Aktuell ist noch nicht abzusehen, wie lange Chiellini noch ausfällt.  © Imago

Im Endspiel um den Ligapokal am Freitag gegen Olympique Lyon wird Mbappe dem Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel auf jeden Fall fehlen. Der Stürmer hatte sich die Verletzung am Samstag im Pokalfinale gegen AS St. Etienne (1:0) zugezogen.

preview image 0:19
Atalantas Trainer Gian Piero Gasperini hofft auf eine schnelle Genesung von PSG-Star Kylian Mbappe (Videolänge: 19 Sekunden).

St. Etiennes Kapitän Loic Perrin trat dem 34-maligen Nationalspieler in der 27. Minute bei hohem Tempo mit offener Sohle auf das Sprunggelenk, Mbappes Knöchel knickte zur Seite weg. Zur Siegerehrung erschien er mit Krücken und einer Schiene am Sprunggelenk.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories