Zum Inhalte wechseln

Paris Saint-Germain News: Lionel Messi fällt wohl vorerst aus

Großes Wiedersehen in Gefahr! Messi droht weiter auszufallen

Sky Sport

27.09.2021 | 23:01 Uhr

Lionel Messi und Pep Guardiola verbindet eine enorm erfolgreiche Zeit beim FC Barcelona.
Image: Lionel Messi und Pep Guardiola verbindet eine enorm erfolgreiche Zeit beim FC Barcelona.  © Getty

Für Lionel Messi läuft es seit seinem Wechsel von Barca zu PSG noch nicht rund. Zu allem Überfluss droht der mehrfache Weltfußballer weiter auszufallen.

Bislang stand der 34-Jährige erst drei Mal für Paris Saint-Germain auf dem Platz. Einen Einsatz über 90 Minuten beim enttäuschenden 1:1-Remis in der Champions League gegen Brügge sowie zwei Einsätze in der Ligue 1 stehen beim Superstar bisher zu Buche. Dabei sorgte Messi mehr mit Unmut über eine Auswechslung für Aufsehen, als mit seinen Leistungen auf dem Platz. Noch wartet der Argentinier auf seinen ersten Treffer für PSG.

So wie es aussieht, muss sich der Angreifer weiter gedulden. Nachdem der Neuzugang beim 2:1-Sieg am Sonntag gegen Olympique Lyon einen Schlag auf das linke Knie abbekommen hat, ist Messi nicht ganz fit. Beim 2:1 gegen den FC Metz am Mittwoch fehlte der Stürmer bereits - auch das Duell gegen Montpellier am Samstagabend wird der 34-Jährige wohl verpassen.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Wiedersehen mit Pep Guardiola noch unklar

Wie lange Messi nach dem Schlag noch pausieren muss, ist weiter unklar. Fest steht jedoch, dass allen an einer schnellen Genesung gelegen ist. Am kommenden Dienstag empfängt PSG den englischen Meister Manchester City in der Königsklasse.

Während das Duell der Giganten nach dem Remis zum CL-Auftakt sportlich enorm wichtig ist, dürfte Messi selbst auch viel an einem Einsatz gegen die Citizens liegen. Neben der sportlichen Attraktivität ist es für den Argentinier auch das Wiedersehen mit seinem ehemaligen Mentor Pep Guardiola, der selbst lange ein Interesse daran gehabt haben soll, Messi nach Manchester zu lotsen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten