Zum Inhalte wechseln

Pedrinho im Januar zu Borussia Dortmund?

Dortmund jagt offenbar Pedrinho

Sky Sport

13.11.2018 | 14:27 Uhr

Pedrinho von Corinthians wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht
Image: Pedrinho von Corinthians wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht © Getty

Wird Borussia Dortmund bei der Suche nach Verstärkung in Brasilien fündig? Der BVB soll offenbar an Pedrinho von Corinthians interessiert sein.

Die Verhandlungen zwischen den Dortmundern und Pedrinho sollen bereits fortgeschritten sein. Das berichtet Yahoo Esportes. Demnach soll es bereits am 18. Oktober ein Treffen von zwei BVB-Mitarbeitern mit dem 20-jährigen Angreifer und seinem Manager Will Dantas in einem Restaurant in Sao Paulo gegeben haben.

Pedrinho-Transfer im Januar?

Die Dortmunder sollen versprochen haben, noch in diesem Monat ein Angebot für den Youngster abzugeben, um ihn im Januar zu verpflichten. Corinthians-Präsident Andres Sanchez soll aber bereits signalisiert haben, dass er unter 25 Millionen Euro nicht gesprächsbereit ìst.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Im Bericht heißt es weiter, dass ein Psychologe des BVB Pedrinho bereits erklärt haben soll, wie die Schwarz-Gelben mit ihm planen. Der Offensivspieler soll demnach ein Jahr lang in Dortmund aufgebaut werden, um auf Top-Niveau zu kommen. Unter anderem gehe es dabei um den Aufbau von Muskelmasse und Gewicht, heißt es.

preview image 0:38
Hans-Joachim Watzke erklärt in diesem Video (38 Sekunden), warum Borussia Dortmund keine Spieler an die Konkurrenz verlieren wird.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: