Zum Inhalte wechseln

Premier League: Corona-Tests ohne positiven Befund

Vierte Testreihe: keine weiteren Corona-Fälle in der Premier League

Sport-Informations-Dienst (SID)

02.06.2020 | 20:47 Uhr

Eine weitere Testrunde in der Premier League verlief ohne positiven Corona-Befund.
Image: Eine weitere Testrunde in der Premier League verlief ohne positiven Corona-Befund.  © Getty

In der jüngsten Runde der Corona-Tests in der Premier League hat es nach offiziellen Angaben erstmals keine positiven Ergebnisse gegeben. Am Donnerstag und Freitag seien 1130 Spieler und Mitarbeiter der 20 Vereine untersucht worden, hieß es am Samstag.

Es war die bislang vierte Runde an Tests auf das neuartige Virus. Die ersten drei Runden hatten zwölf Infizierte ergeben. Ebenfalls am Samstag hatte der britische Minister für Sport und Kultur, Oliver Dowden, angekündigt, dass die Premier League unter strengen Auflagen schon bald ihre Saison fortsetzen dürfe. «Der Fußball kommt zurück», sagte er bei einer Pressekonferenz im Londoner Regierungssitz Downing Street.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Die Spiele werden ohne Zuschauer stattfinden. Gespielt werden solle voraussichtlich vom 17. Juni an, erklärte Premier-League-Chef Richard Masters. Bis dahin gebe es aber noch viel Arbeit, um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: