Zum Inhalte wechseln

Premier League News: England verlängert Transferfenster bis 5. Oktober

Offiziell! Transferfenster in England terminiert

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.07.2020 | 19:46 Uhr

Eine weitere Testrunde in der Premier League verlief ohne positiven Corona-Befund.
Image: Auch in der Premier League wird das Transferfenster bis in den Herbst verlängert. © Getty

Die englische Premier League hat sich den übrigen Top-Ligen Europas angeschlossen und verlängert das Transferfenster bis zum 5. Oktober.

Das gab die Liga am Mittwoch bekannt. Auch die Bundesliga, die italienische Serie A und die spanische La Liga ermöglichen in diesem Jahr Wechsel bis weit in den Herbst.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Mit der Verlängerung folgt die Liga einem Aufruf der Europäischen Fußball-Union UEFA an seine Mitgliedsverbände. So sollen die Vereine trotz später zu Ende gehender aktueller Spielzeit und später beginnender kommender Saison auch international möglichst lange und flexibel Transfers tätigen können. Bis zum 6. Oktober können Spieler für die Gruppenphase der UEFA-Klubwettbewerbe 2020/2021 registriert werden.

4:41
Premier League: Die schönsten Tore des 35. Spieltags

Zweites Transferfenster für nationale Wechsel

In England öffnet das Fenster allerdings erst am 27. Juli, in der Bundesliga ist dies bereits seit Mittwoch der Fall. Zudem gibt es auf der Insel bis zum 11. Oktober noch die Möglichkeit für Deals zwischen Premier-League-Klubs und Vereinen der zweiten bis vierten Liga. Transfers zwischen Erstligisten sind in diesem "Sonder-Fenster" nicht gestattet.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: