Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Harry Kane fehlt beim Spurs-Training

Sky Info: Kane schwänzt Training! Streik für City-Wechsel?

Sky Sport

05.08.2021 | 09:31 Uhr

Bringt Harry Kane ein internationales Transfer-Karussell ins Rollen?
Image: Streikt sich Harry Kane zu Manchester City?  © Imago

Der Wechsel von Harry Kane zu Manchester City ist noch immer nicht vom Tisch. Der Angreifer erschien heute nicht wie erwartet zum Training von Tottenham und befeuert so die Gerüchteküche.

Nach Informationen von Sky Sports ist Star-Stürmer Kane am Montag nicht zum Training der Spurs gekommen. Der neue Trainer Nuno Esprito Santo hatte den England-Stürmer nach seiner EM-Teilnahme wieder zurück beim Team erwartet, doch der 28-Jährige tauchte nicht auf.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Manchester City will Kane verpflichten

Bereits vor einigen Wochen wurde gemunkelt, Kane erwäge einen Streik, sollte der Klub einem Wechsel nicht zustimmen. Der Angreifer will die Spurs verlassen und wurde zuletzt vor allem mit Manchester City in Verbindung gebracht. Laut verschiedenen Medienberichten aus England sollen die Citizens bereit sein, zwischen 160 und 190 Millionen Euro für den EM-Finalteilnehmer zu zahlen.

Bisher hatten die Spurs, die ihren besten Stürmer nicht ziehen lassen wollen, Angebote der Konkurrenz abgeblockt. Sollte es sich bei Kanes überraschendes Fehlen im Training um einen Streik handeln, könnte wieder mächtig Bewegung in die Personalie kehren.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten