Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Thomas Tuchel gesteht Fehler mit Lukaku ein

"Meine Schuld!" Tuchel gesteht Fehler mit Lukaku ein

Sky Sport

08.12.2021 | 20:18 Uhr

Chelsea-Coach Thomas Tuchel übt nach der 2:3-Niederlage gegen den FC Chelsea Selbstkritik.
Image: Chelsea-Coach Thomas Tuchel übt nach der 2:3-Niederlage gegen den FC Chelsea Selbstkritik.  © DPA pa

Nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen West Ham United und der verlorenen Tabellenführung hat sich Chelsea-Coach Thomas Tuchel nicht aus der Verantwortung ziehen wollen.

Thomas Tuchel verlor mit dem FC Chelsea gegen West Ham erst die fünfte Premier-League-Partie, seitdem er das Amt im Januar übernommen hatte. Dabei nahm auch er eine gewisse Mitschuld auf sich, nachdem er Romelu Lukaku für den verletzten Kai Havertz zur Halbzeit in die Partie brachte. "Ich glaube nicht, dass er physisch für die 45 Minuten bereit war", sagte Tuchel via chelseafc.com.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 15. Spieltag: Trainer Thomas Tuchel droht mit seinem FC Chelsea der Verlust der Tabellenführung in der englischen Liga. Der Spitzenreiter verlor am Samstag trotz zweimaliger Führung bei West Ham United.

Lukaku nach Verletzung noch kein Faktor

Der Belgier hatte sich erst von seiner Verletzung erholt, war bei der 2:3-Niederlage gegen die Hammers allerdings kein Faktor. "Wir haben uns entschieden, ihn wegen seiner Größe einzusetzen, weil wir Kai verloren haben. Es ist meine Schuld."

Havertz habe eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung von Standardsituationen gespielt, diese sei gegen West Ham von besonderer Relevanz. Lukaku sollte diese Lücke schließen. "Ich habe die Entscheidung getroffen, daher bin ich dafür verantwortlich", gestand er. Nach der zweiten Saisonniederlage musste Chelsea die Tabellenführung an Manchester City abgeben. Auch der FC Liverpool ist mit dem Last-Minute-Erfolg gegen Wolverhampton an der Tuchel-Elf vorbeigezogen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: