Zum Inhalte wechseln

Premier League, und Co,: Die engsten Meisterrennen in Europa

England, Niederlande, Portugal und Türkei

Nicolai Ecker

24.04.2019 | 12:25 Uhr

preview image 2:01
Enge Meisterrennen gibt es nicht nur in der Bundesliga. Sky Sport blickt in die Top-Ligen Europas und ihre Meisterschafts-Duelle (Videolänge: 2:01 Min.).

Enge Meisterrennen gibt es nicht nur in der Bundesliga. In einigen weiteren Top-Ligen Europas tobt ein heißer Kampf um den Titel. Sky Sport blickt auf die spannendsten Meister-Duelle.

Süper Lig (Türkei): Überraschung am Bosporus?

In der Türkei könnte es diese Saison eine dicke Überraschung geben. Istanbul Basaksehir steht nach 29. Spieltagen an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf Meister Galatasaray Istanbul beträgt drei Punkte.

Fünf Spiele sind in der Süper Lig noch zu absolvieren, am vorletzten Spieltag kommt es dann zum Showdown: Galatasaray empfängt Basaksehir, die Gäste könnten mit einem Sieg die Meisterschaft wohl klar machen.

Eredivisie (Niederlande): Wettballern um die Meisterschaft

In der Niederlande gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven. Die beiden Vereine stehen nach 31. Spieltagen Punktgleich da, lediglich das bessere Torverhältnis lässt derzeit Ajax an der Tabellenspitze stehen.

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du das Viertelfinale der UEFA Champions League mit allen Spielen und allen Toren in der Original Sky Konferenz. Einfach monatlich kündbar.

Drei Spiele sind in der Eredivisie noch zu spielen. Ajax hat dabei allerdings noch die Mehrfachbelastung durch den sensationellen Einzug ins Champions-League-Halbfinale. Für Ajax' CL-Traum hat der niederländische Verband sogar einen ganzen Spieltag verschoben.

PSV könnte die Europa-Euphorie von Ajax ausnutzen, die ausgeruhtere Mannschaft hat Eindhoven sicherlich. Bei Ajax träumt man allerdings auch vom Triple. Meisterschaft, Pokal und Champions-League-Titel, in allen drei Wettbewerben ist Ajax noch vertreten. Die junge Truppe von Trainer Erik ten Hag wird alles für diesen Traum geben.

Premier League (England): Zweikampf Klopp vs. Pep

In der Premier League dominieren der FC Liverpool und Manchester City die Liga. Das Duell zwischen Liverpool-Coach Jürgen Klopp und City-Trainer Pep Guardiola ist spannend wie nie. Liverpool ist nach dem vergangenen Spieltag wieder zwei Punkte vor den Skyblues, allerdings hat das Klopp-Team bereits ein Spiel mehr auf dem Konto.

Mehr Fußball

Beide Teams sind in der Liga in Topform unterwegs. City feierte bereits den zehnten Sieg in Folge, bei Liverpool sind es sechs gewonnene Partien in Serie. Auf City wartet allerdings noch das Duell gegen Manchester United am Mittwoch.

Ab 2019: Premier League zurück auf Sky

Ab 2019: Premier League zurück auf Sky

Die englische Premier League kehrt ab der kommenden Saison zu Sky Deutschland zurück!

Für beide Vereine geht es noch um weitere Titel. City kann nach dem League Cup noch den FA Cup gewinnen. Im Finale am 18. Mai wartet der FC Watford auf das Team von Guardiola. Liverpool träumt hingegen noch vom ganz großen Coup in Europa. Im Champions-League-Halbfinale wartet der FC Barcelona.

Liga NOS (Portugal): Benfica im Duell mit Porto

Auch in Portugal ist der Titelkampf noch spannend. Bei noch vier ausstehenden Spieltagen duellieren sich Benfica Lissabon und der FC Porto. Benfica Lissabon ist dank des besseren Torverhältnis (+16) an der Tabellenspitze.

Ein direktes Duell der Konkurrenten gibt es nicht mehr. Allerdings muss Porto am letzten Spieltag noch gegen den drittplatzierten Sporting Lissabon ran. Sollte einer der Klubs patzen, ist die Meisterschaft wohl entschieden.

Mehr zum Autor Nicolai Ecker

Weiterempfehlen: