Zum Inhalte wechseln

Raiola, Djoker & Co.: Zlatan Ibrahimovic ruft zur Matrix-Challenge auf

Ibra zeigt auf Social Media seine Fußballkünste

Sky Sport

27.09.2019 | 12:05 Uhr

Zlatan Ibrahimovic hat über Social Media zur Matrix-Challenge aufgerufen.
Image: Zlatan Ibrahimovic hat über Social Media zur Matrix-Challenge aufgerufen. © Getty

Zlatan Ibrahimovic ist ein bunter Hund: Auf und neben dem Platz polarisiert der Schwede. Nun hat er via Social Media zu etwas Neuem aufgerufen: der Matrix-Challenge.

Dabei geht es darum, den Fußball - in Slow-Motion - auf seiner Brust zu balancieren und währenddessen in tiefer Kniehocke zu verbleiben. Ähnlich wie es Keanu Reeves im ersten "Matrix-Film" machte, als er vorbeifliegenden Kugeln auswich und sich in einer Limbo-ähnlichen Haltung wegduckte.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Via Twitter und Instagram rief der 37-Jährige zur #matrixchallenge auf und nominierte unter anderem den Spielerberater Mino Raiola, Fußballer Paul Pogba und Tennisstar Novak Djokovic, es ihm gleich zu tun.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

"Matrix-Zlatan" ruft zur Challenge. Wer machts nach von euch? 🔥👍 Quelle: Instragram/iamzlatanibrahimovic #SkySport #Zlatan #Ibrahimovic #Matrix #Neo #Goals #Fussball #Skills #Ibrakadabra

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Ob sich der Trend durchsetzt, ist noch ungewiss. Mit dem Aufruf durch Zlatan könnte jedoch auch diese Aktion zu einem größeren Erfolg führen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: