Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig News: Nagelsmann schaltet Mourinho und Simeone aus

Auf Mourinho folgt Simeone: Nagelsmann sorgt für CL-Novum

Sky Sport

14.08.2020 | 12:05 Uhr

Julian Nagelsmann steht mit Leipzig im Halbfinale der Champions League.
Image: Julian Nagelsmann steht mit Leipzig im Halbfinale der Champions League. © Imago

Julian Nagelsmann bejubelt mit RB Leipzig den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Auf dem Weg dorthin sorgt der RB-Trainer für ein Novum in der Königsklasse.

Julian Nagelsmann ist mit dem Sieg gegen Diego Simeone in einen elitären Kreis aufgerückt. Er ist erst der vierte Trainer, der sich gegen den Argentinier in der Champions League behaupten konnte. Zuvor gelang das nur Carlo Ancelotti (2014, 2015), Zinedine Zidane (2016, 2017) und Massimiliano Allegri (2019).

Nagelsmann nun gegen Tuchel

In der Runde zuvor setzte sich Nagelsmann bereits gegen Jose Mourinho durch. Im Achtelfinale behielt Leipzig gegen Tottenham souverän die Oberhand (1:0/3:0). Damit ist der 33-jährige der erste Coach überhaupt, der Mourinho und Simeone in einer Saison in der Königsklasse ausgeschaltet hat.

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Im Halbfinale gegen PSG (Dienstag live auf Sky) kommt es nun gegen Thomas Tuchel zum nächsten interessanten Duell an der Seitenlinie. "Zu Hoffenheimer Zeiten haben wir gegen Tuchels Dortmund immer gut gespielt, aber selten gewonnen. Das soll sich jetzt mal ändern", kündigte Nagelsmann bei Sky bereits an.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: