Zum Inhalte wechseln

Real Madrid News: Eden Hazard wird nach CL-Aus gegen Chelsea heftig kritisiert

Heftige Kritik an Hazard! Diese Szene sorgt für königliche Fan-Wut

Sky Sport

07.05.2021 | 19:33 Uhr

Nach der 0:2-Niederlage im Halbfinal-Rückspiel beim FC Chelsea muss Real Madrid in der Champions League die Segel streichen. Nach dem Aus kassiert vor allem Eden Hazard heftige Kritik - allerdings nicht für sein Spiel, sondern für eine Szene nach Abpfiff.

Die Beziehung zwischen Eden Hazard und Real Madrid will einfach nicht warm werden. Vor zwei Jahren wechselte der Belgier für 115 Millionen Euro vom FC Chelsea zu den Königlichen, doch so richtig angekommen ist der mittlerweile 30-Jährige immer noch nicht.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Hazard ist sehr verletzungsanfällig

Dies liegt vor allem daran, dass Hazard in den letzten zwei Jahren immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Alleine in dieser Saison verpasste er deswegen bereits wettbewerbsübergreifend 29 Partien. Und wenn er dann mal auflaufen kann, kann er dem Spiel aber nicht seinen Stempel aufdrücken und bleibt meist blass - so auch beim 0:2 gegen seinen Ex-Klub.

Doch weder seine Verletzungsanfälligkeit noch seine unauffälligen Leistungen machen ihn nun zur Zielscheibe der königlichen Fan-Wut. Sein Verhalten nach der Niederlage gegen die Blues ist der neueste Aufreger, der bei den Real-Anhängern nun offenbar das Fass zum Überlaufen gebracht hat.

Hazards Reaktion nach der Pleite sorgt für heftige Kritik

TV-Aufnahmen zeigen den Belgier nach Abpfiff mit den beiden Chelsea-Profis Kurt Zouma und Edouard Mendy herumalbern und lachen. Szenen, die die Real-Fans nicht tolerieren wollen - zumal der eigene Verein gerade aus der Champions League ausgeschieden ist. Auch die spanische Presse stürzt sich auf den Offenspieler.

"Er (Hazard) darf keine Sekunde länger bei Real Madrid bleiben", schreibt El Chiringuito TV. Die Marca stellt Hazard "ins Auge des Hurrikans". Und auch die Fans finden klare Worte: "Madrid hat nur den Körper von Hazard. Chelsea hat die Seele", "Cristiano Ronaldo würde kein CL-Halbfinale verlieren und man würde ihn so lächeln und herumalbern sehen. Das ist eine armselige Mentalität", oder kurz und knapp: "Hazard out!"

Wie reagiert Zidane ?

Nach diesen heftigen Reaktionen der Fans wird es nun spannend zu sehen sein, wie Real-Coach Zinedine Zidane reagiert, immerhin befinden sich die Königlichen noch mitten im Meisterrennen und treffen dort am Sonntag auf den FC Sevilla. Setzt der Coach in diesem wichtigen Spiel und im Saisonendspurt trotz der Fan-Kritik noch auf den Belgier?

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: