Zum Inhalte wechseln

Real Madrid News: Gareth Bale will gegen Manchester City nicht spielen

Zidane erklärt: Bale auf eigenen Wunsch nicht im Kader

Sky Sport

07.08.2020 | 18:30 Uhr

Haben nicht das beste Verhältnis: Zinedine Zidane und Gareth Bale (r.).
Image: Haben nicht das beste Verhältnis: Zinedine Zidane und Gareth Bale (r.). © Getty

Ohne Gareth Bale wird Real Madrid das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Manchester City (Freitag um 21 Uhr live und exklusiv auf Sky) bestreiten. Der Waliser fehlt auf eigenen Wunsch.

"Es war ein persönliches Gespräch. Er wollte nicht spielen. Der Rest bleibt zwischen uns", sagte Real-Trainer Zinedine Zidane auf der Pressekonferenz und weiter: "Es war keine Trainer-Entscheidung, sondern eine persönliche Entscheidung."

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Hat Bale noch eine Zukunft bei Real?

Bale, der zuletzt mehrmals auf der Bank Platz nehmen musste, hatte durch wiederholte Provokationen seine Wechselambitionen unterstrichen. Der 31-Jährige Angreifer hatte sich beim Ligaspiel gegen Deportivo Alaves die Schutzmaske über die Augen gezogen, gegen den FC Granada hatte er sich seine Hände zu einem Fernglas geformt vor das Gesicht gehalten, statt die Partie zu verfolgen.

0:47
In diesem Video geht es um das Spiel von Real Madrid bei Manchester City. (Länge: 47 Sekunden)

Ob der Waliser noch eine Zukunft bei den Königlichen hat, ließ Zidane offen: "Ich weiß es nicht. Gareth Bale ist ein Spieler von Real Madrid. Und das respektiere ich. Das ist das Einzige, was ich sagen kann."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories