Zum Inhalte wechseln

Regeländerungen im Fußball durch IFAB: Das ändert sich zur neuen Saison

Regeländerungen beschlossen: Das ändert sich zur neuen Saison

Sky Sport

02.06.2020 | 22:02 Uhr

Für die Schiedsrichter ändert sich in der kommenden Saison einiges.
Image: Für die Schiedsrichter ändert sich in der kommenden Saison einiges. © Imago

Zur Saison 2020/21 wird es einige Änderungen im Regelwerk des Fußballs geben. Betroffen ist unter anderem das Thema Handspiel.

Das International Football Association Board, bekannt als IFAB, hat für die kommende Saison einige Regeländerungen vorgenommen - auch in Sachen Handspiel.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

So soll es eine Grenze zwischen Schulter (nicht strafbar) und Arm (potenziell strafbar) geben - auf Höhe der Achselhöhle bei angelegtem Arm.

Unabsichtliches Handspiel nicht mehr zwingend strafbar

Bei der Entstehung eines Treffers oder einer Torchance soll ein unabsichtliches Handvergehen des angreifenden Teams nicht mehr zwingend geahndet werden. Lediglich, falls der Ball unmittelbar ins Tor geht oder daraus eine Tor-Gelegenheit resultiert, ist dieses Handspiel strafbar. Wird die Partie nach dem unabsichtlichen Handspiel mit Pass oder Dribbling fortgesetzt, ist das Handspiel nicht zu ahnden.

Eine weitere Neuerung: Ein Elfmeter wird nicht mehr wiederholt, sollte der Keeper ein ahndungswürdiges Vergehen begehen, die Kugel aber ohne das Zubringen des Torwarts über den Kasten, vorbei oder ans Aluminium gehen.

Streame die Bundesliga flexibel mit Sky Ticket

Streame die Bundesliga flexibel mit Sky Ticket

Hol Dir mit dem ''End of Season Ticket'' die Bundesliga bis Saisonende und spare 33 Prozent. Auf bis zu 2 Geräten Deiner Wahl gleichzeitig streamen. Ganz einfach und monatlich kündbar. Alle Infos auf skyticket.de!

Zudem soll durch eine weitere Änderung eine zweite Gelbe Karte im Elfmeterschießen nicht mehr zu einem Platzverweis führen. Somit ist das Elfmeterschießen in diesem Sinne nicht mehr Teil des Spiels.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: