Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Fragen und Antworten zur Jahreshauptversammlung

FC Bayern: Fragen und Antworten zur Jahreshauptversammlung

Sky Sport

25.11.2021 | 23:23 Uhr

Vorstandschef Oliver Kahn (r.) und Präsident Herbert Hainer werden auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern Rede und Antwort stehen.
Image: Vorstandschef Oliver Kahn (r.) und Präsident Herbert Hainer werden auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern Rede und Antwort stehen.  © Imago

Nach der Impf-Debatte droht Bayern München auf der Jahreshauptversammlung der nächste Krach. Denn einige kritische Mitglieder wollen das Ende des Katar-Sponsorings erzwingen. Wann, wo und wie findet die JHV statt? Was wird besprochen? Wer spricht? Sky Sport gibt Antworten.

Immer wieder hatte es auf den vergangenen Jahreshauptversammlungen der Münchner hitzige Diskussionen gegeben. Das wird wohl auch am Donnerstagabend wieder so sein.

Wann und wo findet die JHV statt?

Die Versammlung findet - wie in den vergangenen Jahren - im Audi Dome statt, Heimspielstätte der Bayern-Basketballer. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ist ab 16 Uhr.

"Grundsätzlich ist die Jahreshauptversammlung ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens, und wir haben es sehr bedauert, dass wir sie im vergangenen Jahr coronabedingt absagen mussten", erklärte Vereinspräsident Herbert Hainer am Mittwoch in einem Interview auf der FCB-Homepage. "Daher sind wir froh, dass es dieses Jahr möglich ist - wenn auch unter einschneidenden Corona-Bedingungen, für die man aber einfach in diesen Zeiten Verständnis haben muss."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Wer darf teilnehmen?

Eingeladen sind Mitglieder, die dem Verein mindestens ein Jahr angehören oder seit dem 1. Januar 2021 Mitglied sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Welche Corona-Regeln gelten und wie viele Teilnehmer dürfen rein?

Für die JHV gilt 2Gplus mit Abstandsregeln, Kontaktnachverfolgung und Maskenpflicht auch auf allen Sitzplätzen, die Auslastung der Halle ist auf 25 Prozent des Fassungsvermögens begrenzt. Alle Teilnehmer müssen also geimpft oder genesen und getestet sein.

Die Frage, ob die JHV unter diesen Bedingungen überhaupt stattfinden könne, beantwortete Hainer mit einem "Ja - auch wenn die Organisation in diesem Jahr eine riesige Herausforderung ist".

Mehr dazu

Es gebe "täglich neue Maßnahmen, die wir immer wieder aufs Neue im Konzept berücksichtigen müssen. Auch bei dieser Veranstaltung werden wir uns natürlich wie immer strikt an sämtliche Vorgaben von Gesundheitsbehörden und Politik halten, denn wir wollen alles umsetzen, um die Gesundheit der Teilnehmer zu schützen - denn sie ist und bleibt das oberste Gebot. Das bedeutet, dass wir bei dieser Jahreshauptversammlung leider nur maximal rund 1.700 Besucher zulassen dürfen".

Wer wird auf dem Podium stehen?

Neben Hainer wird auch Vorstandschef Oliver Kahn auf dem Podium - und im Fokus stehen, denn gerade zum Thema Katar könnte es einige kritische Fragen geben.

Trainer Julian Nagelsmann hat seine Anwesenheit angekündigt. "Grundsätzlich ist es immer ein schönes Erlebnis, den Mitgliedern gegenüberzutreten", sagte Nagelsmann nach dem 2:1-Sieg der Münchner in Kiew. Und deutlich fügte er hinzu: "Für mich ist das kein Nebenkriegsschauplatz."

Welche Themen werden besprochen?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Eric Maxim Choupo-Moting positiv auf das Coronavirus getestet. (Videolänge: 32 Sekunden)

Neben den standardmäßigen Punkten wie Geschäfts- und Vorstandsberichte, etc. könnten die jüngsten Entwicklungen um Corona und ungeimpfte Profis sowie das brisante Thema Katar für einigen Gesprächsstoff sorgen. Zahlreiche Bayern-Fans stören sich wegen der umstrittenen Menschenrechtsfrage im Gastgeberland der nächsten Fußball-WM an der hoch dotierten Partnerschaft mit Qatar Airlines.

Was sagt der FC Bayern zum Thema Katar?

"Generell ist dazu zu sagen, dass wir uns einem Austausch mit Fakten und sachlichen Argumenten nicht verschließen - und der darf natürlich auch kritisch ausfallen", sagte Hainer. "Allerdings ist es uns wichtig, dass die Form immer gewahrt wird. Kontroversen halten wir als Verein auch grundsätzlich aus, sie gehören zu einem Diskurs wie allgemein zum Vereinsleben."

Was fordern die Katar-Kritiker?

Eine von Michael Ott angeführte Initiative hatte im Vorfeld der JHV einen ein Antrag auf Beendigung bzw. Auslaufen der bis 2023 laufenden Partnerschaft gestellt. Nachdem der FC Bayern nicht reagiert hatte, wurde ein Antrag auf einstweilige Verfügung gestellt, dieser aber vom Amtsgericht München zurückgewiesen.

Die Fans des FC Bayern kritisieren die Vereinsführung.
Image: Die Fans des FC Bayern kritisieren die Vereinsführung wegen der Kater-Partnerschaft.  © Imago

Die Begründung des Gerichts richte "sich nicht gegen den Katar-Antrag an sich", erklärte Ott, "es stützt sich nur darauf, dass keine ausreichende Dringlichkeit bestehe."

Das Gericht habe angeregt "doch einfach einen Spontanantrag" zu stellen. Dieser braucht aber eine 75-prozentige Mehrheit der Mitglieder, um zugelassen zu werden. "Das reduziert die Erfolgschancen extremst. Der FCB hätte dann einen Freifahrschein, zukünftig alle unbequemen Anträge massiv zu behindern oder zu blockieren", so Ott.

Aus Sicht der Initiative, die zahlreiche bekannte Gesichter aus der Münchner Fan-Szene unterstützen, besteht höchste Dringlichkeit. Die Anhänger wollen "präventive Maßnahmen ergreifen, um einen neuen Abschluss zu verhindern", wie Ott sagte. Katar stehe für massive Menschenrechtsverletzungen, zudem gebe es schwere Vorwürfe von Korruption im Sport.

Am heutigen Donnerstag (25. November) hat auch die 13. Zivilkammer des Landgerichts München I nur wenige Stunden vor der für 19:00 Uhr angesetzten Versammlung im Münchner Audi Dome "die sofortige Beschwerde gegen die Entscheidung des Amtsgerichts München" für "eine Ergänzung der Tagesordnung hinsichtlich des Sponsorings durch Qatar-Airlines" zurückgewiesen.

Wo wird die JHV übertragen?

Der FC Bayern bietet auf seiner Homepage, App, auf Youtube und Social Media einen kostenlosen Livestream ohne vorherige Registrierung zur Jahreshauptversammlung an. skysport.de berichtet im Liveblog, Bayern-Reporter Uli Köhler wird für Sky vor Ort sein und auch auf Twitter von der Veranstaltung berichten.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: