Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Rummenigge warnt vor neuem Lockdown

Rummenigge-Appell nach erstem Corona-Fall beim FC Bayern

Sport-Informations-Dienst (SID)

22.10.2020 | 21:07 Uhr

Karl Heinz Rumenigge.
Image: Karl Heinz Rummenigge warnt vor einem erneuten Lockdown. © DPA pa

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat nach dem Coronabefund bei Serge Gnabry und angesichts immer weiter steigender Infektionszahlen eindringlich vor einer Unterbrechung der Saison gewarnt.

"Wir haben leider steigende Fallzahlen in Deutschland und damit auch eine steigende Gefahr für den Fußball", sagte Rummenigge bei Sky: "Wir müssen jetzt alle nochmal die Sinne schärfen, damit wir ohne großen Schaden rauskommen. Ein nochmaliger Lockdown wäre für den Fußball ein Drama."

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Am Dienstag war Bayerns Mittelfeldspieler Gnabry als erster Münchner Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid konnte aber dennoch am Mittwochabend stattfinden. "Wir leben in Zeiten von Corona, irgendwann ist es eine mathematische Gleichung, dass auch ein Spieler von Bayern München infiziert ist. Jetzt ist es Serge Gnabry, ich bedaure das, weil er ein wichtiger Spieler ist für uns", sagte Rummenigge.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories