Zum Inhalte wechseln

Rummenigge: Kovac-Zukunft nicht vom Pokalfinale abhängig

Vor DFB-Pokal-Finale

Sport-Informations-Dienst (SID)

25.05.2019 | 11:17 Uhr

Karl-Heinz Rummenigge spricht über die Zukunft von Trainer Niko Kovac.
Image: Karl-Heinz Rummenigge spricht über die Zukunft von Trainer Niko Kovac. © Getty

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Trainer Niko Kovac weiter offen gelassen.

Die Frage, ob der Kroate auch in der kommenden Saison noch auf der Bayern-Bank sitzen werde, sei "mit Ja oder Nein" nicht zu beantworten, sagte Rummenigge am Freitag in einer Gesprächsrunde der Bild-Zeitung in Berlin.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du das Finale im DFB-Pokal und das Finale der UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Diese Frage entscheide sich auch keinesfalls im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig am Samstag im Berliner Olympiastadion (ab 19 Uhr live auf Sky Sport 1 HD). "Es wäre verrückt, wenn man von einem Spiel die Zukunft abhängig macht. Das wäre absolut unverantwortlich", sagte Rummenigge.

Alle Pokaltore des FC Bayern. 3:03
Vor dem Finale zeigt Sky alle Pokaltore des FC Bayern aus dieser Saison.

Saisonanalyse nach dem Finale

Die Bayern-Verantwortlichen hatten Kovac zuletzt eine Jobgarantie trotz des Gewinns der deutschen Meisterschaft verweigert. Der Vertrag des Ex-Frankfurters läuft bis Juni 2021. Rummenigge erklärte am Freitag erneut, dass man sich nach der Saison zusammensetzen und die Spielzeit analysieren werde.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: