Zum Inhalte wechseln

Titelrennen 2017/18 ist eröffnet

Rummenigge legt sich auf Bayern-Verfolger fest

Sky Sport

13.08.2017 | 12:29 Uhr

Rummenigge: BVB ist der größte Konkurrent

Karl-Heinz Rummenigge glaubt trotz der schwachen Vorbereitung des FC Bayern an eine erfolgreiche Saison. Der FCB-Boss ahnt aber auch bereits, wer dem Deutschen Meister im Titelkampf am meisten auf den Fersen sein wird.

Von einem Form-Tief bei den Münchnern will Rummenigge auch nach vier Testspielpleiten nichts wissen. "Vor dem Super Cup gegen Dortmund hat man von einem Krisengipfel gesprochen. Aber ich finde, beide Mannschaften haben klar gemacht, dass sie sich in keiner Krise befinden. Es war ein sehr gutes Spiel, das wir glücklich gewonnen haben", sagte der 61-Jährige im exklusiven Interview mit Sky Reporter Uli Köhler.

Hamann: "Die Bayern sind dieses Jahr verwundbar"

Hamann: "Die Bayern sind dieses Jahr verwundbar"

Ein Umbruch beim FC Bayern ist für den Sky Experten aber unumgänglich.

Der Vorstandsvorsitzende der Bayern blickt optimistisch auf die neue Saison: "Wir haben einen sehr guten Kader. Mit Süle, Rudy, Tolisso und Rodriguez haben wir gute Spieler dazubekommen. Außerdem haben wir einen guten Trainer", erklärt Rummenigge zufrieden. Wichtig sei nun ein guter Start gegen Bayer Leverkusen.

Die Konkurrenz haben die Münchner natürlich auch immer im Blick. Wenn es um die Verfolgerrolle im Titelrennen geht, kann es für Rummenigge aber nur einen geben: "Die beste Mannschaft nach uns ist Borussia Dortmund. Letztes Jahr sind sie zwar Dritter geworden und Leipzig überraschend Zweiter. Man darf aber nicht nur ein Jahr isoliert sehen. Von der ganzen Qualität des Klubs und der Mannschaft her ist Dortmund der größte Konkurrent."

Weiterempfehlen: